Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler 300C - Forum / LX 1.Generation 2004-2010 » 300C Wiki » Service Bulletins und Recalls / TSB » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Service Bulletins und Recalls / TSB
Autor
Beitrag

knet knet ist männlich
Routinier


Dabei seit: 17.07.2006
Beiträge: 277
Herkunft: Zürich
Fahrzeug: 300C 5.7 HEMI
Baujahr: 2006
Farbe: Silber
Name: Christian


Service Bulletins und Recalls / TSB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo allerseits

Im 300cforums habe ich vor kurzem die Liste saemtlicher TSBs (Technical Service Bulletin) und Rueckrufe fuer den 300c gefunden: TSBs und Recalls. Die Liste ist immer auf dem neuesten Stand.
Das eine oder das andere in diesem Forum beschriebene Problem wird dadurch bestimmt eine Loesung finden. Nicht jede Werkstatt kennt saemtliche TSBs bzw. informiert sich prophylaktisch. Berichten zufolge hilft es manchmal, wenn man auf das entsprechende TSB verweist.

Ich habe bereits 2-3 TSBs gefunden, die das eine oder andere "Detail" loesen koennte. Anfang September sollte ich auch Zeit dafuer haben. Mal schauen wie die Werkstatt darauf reagiert.

Viel Spass beim Stoebern Augenzwinkern
Christian
24.08.2006 20:53 Follow ChryslerForum on Twitter knet ist offline E-Mail an knet senden Beiträge von knet suchen Nehmen Sie knet in Ihre Freundesliste auf

Blaustern Blaustern ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-428.jpg

Dabei seit: 07.03.2005
Beiträge: 391
Herkunft: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: 300C HEMI
Baujahr: 2004
Farbe: schwarz
Name: Andreas

RE: Service Bulletins und Recalls Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

KLASSE LISTE!

Jetzt wissen wir endlich auch, dass das Klima-Anlagen-Problem nur 2006er Modelle betrifft (darum hab' ich das auch nicht) und wie dem abgeholfen wird! Klick!

Andreas

__________________

25.08.2006 00:51 Follow ChryslerForum on Twitter Blaustern ist offline E-Mail an Blaustern senden Beiträge von Blaustern suchen Nehmen Sie Blaustern in Ihre Freundesliste auf

roenne roenne ist männlich
Feiner Herr


images/avatars/avatar-3794.gif

Dabei seit: 28.05.2005
Beiträge: 16.936
Herkunft: Hamburg
Fahrzeug: Grand Cherokee SRT8
Baujahr: 2019
Farbe: Black/Black
Name: Jörn

RE: Service Bulletins und Recalls Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Blaustern
KLASSE LISTE!

Jetzt wissen wir endlich auch, dass das Klima-Anlagen-Problem nur 2006er Modelle betrifft (darum hab' ich das auch nicht) und wie dem abgeholfen wird! Klick!

Andreas


THX 4 Link, konnte ich mir doch das Durchlesen sparen großes Grinsen Da ich nächste Woche Termin beim Freundlichen habe, habe ich das gleich mal ausgedruckt, damit er auch nix falsch macht zustimm ... Wenn jetzt noch jemand das Tempomatproblem lösen kann, wäre eigentlich alles in Butter Augenzwinkern

__________________
1997-2001 - Chrysler Stratus -- 2001-2005 Chrysler Sebring -- 2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- 2015-2019 Grand Cherokee SRT8 -- ab 2019 Grand Cherokee SRT8

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von roenne: 25.08.2006 08:08.

25.08.2006 08:08 Follow ChryslerForum on Twitter roenne ist offline Homepage von roenne Beiträge von roenne suchen Nehmen Sie roenne in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von roenne: roenne300c

knet knet ist männlich
Routinier


Dabei seit: 17.07.2006
Beiträge: 277
Herkunft: Zürich
Fahrzeug: 300C 5.7 HEMI
Baujahr: 2006
Farbe: Silber
Name: Christian


Themenstarter Thema begonnen von knet
RE: Service Bulletins und Recalls Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von roenne
Da ich nächste Woche Termin beim Freundlichen habe, habe ich das gleich mal ausgedruckt, damit er auch nix falsch macht zustimm ...


Bin neugierig, wie er reagiert und was das Ergebnis ist. Ich habe erst in 2 Wochen Zeit dafuer. Die TSBs habe ich aber bereits ausgedruckt.
Uebrigens, die Werkstatt hat offenbar via DC Intranet Zugriff auf die deutschen Versionen. Die TSB Nummer sollte gleich sein.

Zitat:
Original von roenne
Wenn jetzt noch jemand das Tempomatproblem lösen kann, wäre eigentlich alles in Butter Augenzwinkern


Das ist sicherheitsrelevant Augenzwinkern Es gibt Geruechte in den amerikanischen Foren, dass der Fahrer von einem Daimler-Chef sich deswegen beschwert haette. Aber eben nur Geruechte. Und wir wollen da den (Religions-)Krieg pro/kontra Tempomat bei hohen Geschwindigkeiten nicht schon wieder anfangen motzen

Gruss,
Christian
25.08.2006 08:20 Follow ChryslerForum on Twitter knet ist offline E-Mail an knet senden Beiträge von knet suchen Nehmen Sie knet in Ihre Freundesliste auf

roenne roenne ist männlich
Feiner Herr


images/avatars/avatar-3794.gif

Dabei seit: 28.05.2005
Beiträge: 16.936
Herkunft: Hamburg
Fahrzeug: Grand Cherokee SRT8
Baujahr: 2019
Farbe: Black/Black
Name: Jörn

RE: Service Bulletins und Recalls Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von knet
Und wir wollen da den (Religions-)Krieg pro/kontra Tempomat bei hohen Geschwindigkeiten nicht schon wieder anfangen motzen


Korrekt, aber mein Tempomat soll auch über 160 Km/h funktionieren .... Ich lasse mich eben ungern von meinen Auto bevormunden Augenzwinkern

__________________
1997-2001 - Chrysler Stratus -- 2001-2005 Chrysler Sebring -- 2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- 2015-2019 Grand Cherokee SRT8 -- ab 2019 Grand Cherokee SRT8

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von roenne: 25.08.2006 08:28.

25.08.2006 08:28 Follow ChryslerForum on Twitter roenne ist offline Homepage von roenne Beiträge von roenne suchen Nehmen Sie roenne in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von roenne: roenne300c

supermoee supermoee ist männlich
Routinier


Dabei seit: 24.07.2006
Beiträge: 362
Herkunft: Schweiz
Fahrzeug: ehem 300C CRD Touring
Baujahr: 07.06
Farbe: Bright Black metallic

RE: Service Bulletins und Recalls Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Blaustern
KLASSE LISTE!

Jetzt wissen wir endlich auch, dass das Klima-Anlagen-Problem nur 2006er Modelle betrifft (darum hab' ich das auch nicht) und wie dem abgeholfen wird! Klick!

Andreas


Sieht aber nicht nach dem Problem aus, dass sich die Klimaanlage über 160km/h abschaltet.

Das brschriebene Problem ist das Vereisen des Verdampfers der Klimaanlage bei langer Fahrt durch heisse und feuchte Gegenden. Dieses Vereisen blockiert den Luftdurchfluss.

Das passiert bei allen Klimaanlagen, bei denen die Feuchtigkeit nicht ordnungsgemäss nach aussen geführt werden kann.

Gruss

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von supermoee: 25.08.2006 08:36.

25.08.2006 08:35 Follow ChryslerForum on Twitter supermoee ist offline Beiträge von supermoee suchen Nehmen Sie supermoee in Ihre Freundesliste auf

roenne roenne ist männlich
Feiner Herr


images/avatars/avatar-3794.gif

Dabei seit: 28.05.2005
Beiträge: 16.936
Herkunft: Hamburg
Fahrzeug: Grand Cherokee SRT8
Baujahr: 2019
Farbe: Black/Black
Name: Jörn

RE: Service Bulletins und Recalls Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von supermoee
Sieht aber nicht nach dem Problem aus, dass sich die Klimaanlage über 160km/h abschaltet.


Titel: System doesn´t cool after extended driving in hot and humid ambient conditions ...
frei übersetzt: Nach dem ausgedehnten Fahren unter heißen und feuchten kühlt die AC nicht mehr.

... also ich denke, dass ist schon sehr passend, das mit dem Vereisen ist dann noch ein damit verbundener Nebeneffekt. Versuch macht klug, mein Dicker muß also mal wieder an den StarScan großes Grinsen

__________________
1997-2001 - Chrysler Stratus -- 2001-2005 Chrysler Sebring -- 2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- 2015-2019 Grand Cherokee SRT8 -- ab 2019 Grand Cherokee SRT8
25.08.2006 09:00 Follow ChryslerForum on Twitter roenne ist offline Homepage von roenne Beiträge von roenne suchen Nehmen Sie roenne in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von roenne: roenne300c

supermoee supermoee ist männlich
Routinier


Dabei seit: 24.07.2006
Beiträge: 362
Herkunft: Schweiz
Fahrzeug: ehem 300C CRD Touring
Baujahr: 07.06
Farbe: Bright Black metallic

RE: Service Bulletins und Recalls Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von roenne
Zitat:
Original von supermoee
Sieht aber nicht nach dem Problem aus, dass sich die Klimaanlage über 160km/h abschaltet.


Titel: System doesn´t cool after extended driving in hot and humid ambient conditions ...
frei übersetzt: Nach dem ausgedehnten Fahren unter heißen und feuchten kühlt die AC nicht mehr.

... also ich denke, dass ist schon sehr passend, das mit dem Vereisen ist dann noch ein damit verbundener Nebeneffekt. Versuch macht klug, mein Dicker muß also mal wieder an den StarScan großes Grinsen


wie ich das verstehe und es auch bei den Symptomen weiter unten beschrieben ist. vereist sich die Klimaanlage bei langen Fahrten in feuchten und heissen Regionen zu, bis die kalte Luft nicht mehr in den Innenraum kommt.

Wie willst du das also erklären, dass über 160 km/h heisse Luft reinkommt, aber sobald du unter 160km/h fährst, sie wieder reinkommt? Schmilzt das Eis blitzartig und lässt die Luft wieder reinströmen? Über 160 km/h vereist es genauso blitzartig und blockiert den Luftstrom wieder?

Es steht auch da: Ice forms on the evaporator and blocks airflow into the cabin

Gruss
25.08.2006 09:31 Follow ChryslerForum on Twitter supermoee ist offline Beiträge von supermoee suchen Nehmen Sie supermoee in Ihre Freundesliste auf

roenne roenne ist männlich
Feiner Herr


images/avatars/avatar-3794.gif

Dabei seit: 28.05.2005
Beiträge: 16.936
Herkunft: Hamburg
Fahrzeug: Grand Cherokee SRT8
Baujahr: 2019
Farbe: Black/Black
Name: Jörn

RE: Service Bulletins und Recalls Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von supermoee
Es steht auch da: Ice forms on the evaporator and blocks airflow into the cabin


ja, das ist aber nur eine Folge der eigentlichen Ursache, und ICE-Forms ist sicher übertrieben, aber beschlagen tun die Scheiben dann schon ordentlich ich weiss was Unter Symtomen/Conditionen ist doch ganz klar "unser" Problem beschrieben und die Lösung ist StarScan. zustimm

Zitat:
Der Faher bemerkt einen Verlust des Luftstroms aus dem Düsen und bekommt stattdessen unconfortable warme Luft nach einer längeren Fahrt in warmer und feuchter Umgebung, wenn die AC in Betrieb ist winkewinke


... und erklären kann ich Dir das selbstverständlich nicht. Ist eben ein Dicker ich krieg mich nicht . Ich habe mir das Hinterfragen abgewöhnt. Warrum das nun so oder so ist, ist mir eigentlich schnurz, Hauptsache läuft wieder. Wenn ich auch jedesmal, wenn z.B. der PC mal abstürzt, gleich Ursachenforschung betreiben würde, käme ich zu nix anderem mehr. Wenn er mal nicht so will, ausmachen, wieder starten und alles läuft Augenzwinkern

__________________
1997-2001 - Chrysler Stratus -- 2001-2005 Chrysler Sebring -- 2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- 2015-2019 Grand Cherokee SRT8 -- ab 2019 Grand Cherokee SRT8

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von roenne: 25.08.2006 09:46.

25.08.2006 09:39 Follow ChryslerForum on Twitter roenne ist offline Homepage von roenne Beiträge von roenne suchen Nehmen Sie roenne in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von roenne: roenne300c

supermoee supermoee ist männlich
Routinier


Dabei seit: 24.07.2006
Beiträge: 362
Herkunft: Schweiz
Fahrzeug: ehem 300C CRD Touring
Baujahr: 07.06
Farbe: Bright Black metallic

RE: Service Bulletins und Recalls Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von roenne
ja, das ist aber nur eine Folge der eigentlichen Ursache, und ICE-Forms ist sicher übertrieben, aber beschlagen tun die Scheiben dann schon ordentlich ich weiss was Unter Symtomen/Conditionen ist doch ganz klar "unser" Problem beschrieben und die Lösung ist StarScan. zustimm


Das Eis bildet sich auch sicher nicht auf den Scheiben sonder um den Verdampfer in der Anlage. Das Eis bekommst du nicht zu sehen.

Ich kann mich noch bei der ersten Klimaanlage meines Vaters Ende der 70er erinnern. Motorhaube auf und du hast gesehen, wie der Kompressor von Eis ummantelt war.
Das war abartig.

Ich bin trotzdem niocht überzeugt, denn in der Beschreibung steht nix von der Geschwindigkeitsabhängigkeit. Ich lass mich aber gern mal eines besseren belehren und falls euer Feedback posititv ist, renn ich sofort zum großes Grinsen

Gruss
25.08.2006 11:35 Follow ChryslerForum on Twitter supermoee ist offline Beiträge von supermoee suchen Nehmen Sie supermoee in Ihre Freundesliste auf

Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler 300C - Forum / LX 1.Generation 2004-2010 » 300C Wiki » Service Bulletins und Recalls / TSB

Views heute: 48.778 | Views gestern: 43.433 | Views gesamt: 363.425.236