Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler 300C - Forum / LX 1.Generation 2004-2010 » Newbie Vielfahrer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vielfahrer
Autor
Beitrag

mik300c mik300c ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-2558.jpg

Dabei seit: 24.02.2006
Beiträge: 1.615
Herkunft: Rheingau / Wiesbaden
Fahrzeug: 300c Touring CRD
Baujahr: 17.03.2006
Farbe: Briliant Schwarz
Name: Günter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Jörn

Zitat:
Denke auch, dass das Problem, welches ja nicht bei allen CRD´s auftritt, bei den bisher ausgelieferten 2008er Modellen behoben wurde ...


Vieleicht ja, vieleicht nein, die Änderung die für unsere angedacht ist (Luftführung hinter Ladeluftkühler), wurde auf jeden Fall nicht in die Serie übernommen, gab eventuel in der Serie einen anderen Lösungsweg.

winkewinke
Günter

__________________
 

09.03.2008 22:34 Follow ChryslerForum on Twitter mik300c ist offline E-Mail an mik300c senden Homepage von mik300c Beiträge von mik300c suchen Nehmen Sie mik300c in Ihre Freundesliste auf

pmboss
Foren Gott


images/avatars/avatar-8011.gif

Dabei seit: 14.03.2007
Beiträge: 2.375
Herkunft: Baden
Fahrzeug: Charger SRT8
Baujahr: 2012
Farbe: weiß
Name: Peter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In die Reihe der Vielfahrer kann ich mich wohl auch einreihen. Im ersten Jahr waren es knapp 50.000km. Allerdings fahre ich einen SRT auf Gas.

Probleme (..chen):
- Aschenbecher schließt nicht - Im Rahmen einer Inspektion instand gesetzt
- Rechter Scheinwerfer flackert ab und zu - Im Rahmen einer Inspektion auf Garantie getauscht
- Rechter Nebelscheinwerfer beschlägt von innen - dito
- Ölverlust am Getriebe - Kabeldurchführung getauscht (das war bisher der einzige unplanmäßige Werkstattaufenthalt, der durch einen Defekt am Auto verursacht wurde)
- Fensterheber vorne links klemmt ab und zu mal - wurde einmal versucht zu beheben, ohne Erfolg

Liegengeblieben:
Ein Mal. Da konnte allerdings das Auto nichts dafür sondern die Werkstatt. Die haben bei der Inspektion zuviel Getriebeöl eingefüllt. Nach ca. 20 Kilometern Autobahn haben wir dichte Rauchschwaden hinter uns hergezogen und mußten abgeschleppt werden.

Sonstiges:
Hatte (und habe eigentlich immer noch) richtig Ärger mit dem Gasumbau. Bei richtig kaltem Wetter gibt's immer noch Probleme mit erheblichem Leistungsverlust bei höheren Drehzahlen. Bei den jetzigen Temperaturen läuft er aber auch mit Gas einwandfrei bis an den Drehzahlbegrenzer.

Empfehlung: Unbedingt einen 8-Zylinder mit Gas nehmen - gerade als Vielfahrer. Die Unterhaltskosten sind dann nur unwesentlich höher als die vom Diesel. Der Spaßfaktor steigt vom Diesel zum Hemi aber schon ganz gewaltig. Das hat nicht nur was mit der wesentlich höheren Leistung zu tun, sondern auch mit der ansatzlosen Art der Leistungsentfaltung, dem wesentlich breiteren Drehzahlband. Und Gaaaanz wichtig: Der SOUND!!

Wenn die Finanzen hinsichtlich der Anschaffung mitspielen, dann nimm doch gleich den SRT8. Im Unterhalt ist das kaum ein Unterschied zum Hemi. Vorteile des SRT8: Leistung satt in allen Lebenslagen. Wesentlich sportlicheres Fahrwerk ohne Sofa-Charakter. Wesentlich drehfreudiger mit erweiterter Drehzahlfreigabe bis 6.200 1/min. Wesentlich bessere Sitze mit nettem Leder/Alcantara-Bezug. Aufgewertetes Exterieur mit kleinen Verbreiterungen, Spoilern und sehr schönen 20"-Felgen. Im Gegensatz zu den anderen Modellen (mindestens bis Bj. 2007) hat der SRT absolut standfeste Brembo-Bremsen. Selbst etliche extrem scharf gefahrene Runden auf dem Nachbau des kleinen Rings von Hockenheim in Papenburg haben den Bremsen nicht geschadet. Last but not least: Nochmal besserer Sound als beim Hemi.

Wer die Wahl hat, hat die Qual großes Grinsen . Wünsche Dir die richtige Enscheidung.

Gruß,

Peter

__________________
DER WEISSE RIESE MIT 1/2 1000PS AUS BADEN-WÜRTTEMBERG Mods: Corsa Sport Exhaust, Vialle LPG und Lockpick C8. Mehr braucht kein Mensch..... ....naja, mindestens solange er noch keine Hellcat gefahren hat.
10.03.2008 08:59 Follow ChryslerForum on Twitter pmboss ist offline E-Mail an pmboss senden Beiträge von pmboss suchen Nehmen Sie pmboss in Ihre Freundesliste auf

Capone Capone ist männlich
Awardwinner August 2004


images/avatars/avatar-1416.jpg

Dabei seit: 04.12.2003
Beiträge: 321
Herkunft: Essen
Fahrzeug: 300C CRD Touring
Baujahr: 07er Modell / EZ 31.10.06
Farbe: Schwarz
Name: Jörn
ebay: CaponeCruiser

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin.

Ich fahre den CRD, habe im erstern Jahr auch knapp 40.000 km abgespult.
Mit dem Auto bin ich im grossen und ganzen zufrieden. Was stört, wurde bereits angesprochen. Das mit dem Bremsen "Rubbeln" empfinde ich allerdings nicht als Kleinigkeit, sondern schon als durchaus gravierenden Nachteil.

Wenn Du von BMW kommst, musst Du bei der Haptik ganz klare Abstriche machen. Die Haptik von BMW ist nicht zu vergleichen mit der von Chrysler.
Aber wenn man die Preise vergleicht, ist das wiederum absolut o.k.

Was mich mittlerweile ein bischen stört, ist das man mit der grossen und zweifelsfrei "prolligen" Karre auch oft bei unseren Mitmenschen negativ auffällt. Nicht alle Reaktionen sind positiv. Für viele Mitmenschen ist dies ein Auto, welches sie in die Kategorie ab 80.000 € und deutlich höher einstufen. Das es vom Wert her lediglich ein (gehobener) Mittelklassewagen ist, wird häufig nicht beachtet.

__________________
Schöne Grüsse aus Essen Capone (Jörn) winkewinke

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Capone: 10.03.2008 16:27.

10.03.2008 16:26 Follow ChryslerForum on Twitter Capone ist offline E-Mail an Capone senden Beiträge von Capone suchen Nehmen Sie Capone in Ihre Freundesliste auf

roenne roenne ist männlich
Feiner Herr


images/avatars/avatar-3794.gif

Dabei seit: 28.05.2005
Beiträge: 16.901
Herkunft: Hamburg
Fahrzeug: Grand Cherokee SRT8
Baujahr: 2015
Farbe: Billet Silver
Name: Jörn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Capone
Für viele Mitmenschen ist dies ein Auto, welches sie in die Kategorie ab 80.000 € und deutlich höher einstufen. Das es vom Wert her lediglich ein (gehobener) Mittelklassewagen ist, wird häufig nicht beachtet.


Dagegen hilft ein ganz einfaches Mittel. Einfach hinten in die Scheiben ein "Zu Verkaufen, VB VB 41.000,--" Schild reinhängen ... und schon hast Du Ruhe. großes Grinsen ... und wenn einer für den Preis kaufen will, umso besser. ich krieg mich nicht

__________________
1997-2001 - Chrysler Stratus -- 2001-2005 Chrysler Sebring -- 2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- 2015-2019 Grand Cherokee SRT8 -- ab 2019 Grand Cherokee SRT8

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von roenne: 10.03.2008 16:38.

10.03.2008 16:37 Follow ChryslerForum on Twitter roenne ist offline Homepage von roenne Beiträge von roenne suchen Nehmen Sie roenne in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von roenne: roenne300c

pmboss
Foren Gott


images/avatars/avatar-8011.gif

Dabei seit: 14.03.2007
Beiträge: 2.375
Herkunft: Baden
Fahrzeug: Charger SRT8
Baujahr: 2012
Farbe: weiß
Name: Peter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Capone
...
Was mich mittlerweile ein bischen stört, ist das man mit der grossen und zweifelsfrei "prolligen" Karre auch oft bei unseren Mitmenschen negativ auffällt. Nicht alle Reaktionen sind positiv. Für viele Mitmenschen ist dies ein Auto, welches sie in die Kategorie ab 80.000 € und deutlich höher einstufen. Das es vom Wert her lediglich ein (gehobener) Mittelklassewagen ist, wird häufig nicht beachtet.


Naja, kommt vielleicht auch drauf an, wo man damit unterwegs ist. In einer Plattenbausiedlung mit 50% Arbeitslosen kommt so ein Auto nie gut.

Aber ohne Übertreibung: Seit wir das Auto haben sind wir noch nicht ein einziges Mal negativ auf das Auto angesprochen worden. Interessierte Fragen gibt es. Ein Booaaaahhheeeeyyyy.... , wenn man sagt, was das Auto leistet. Aber negative Reaktionen? Völlige Fehlanzeige. Mittlerweile hat allerdings schon ein gewisser Gewöhnungseffekt eingesetzt. Es drehen sich heute auf jeden Fall weit weniger Leute danach rum als noch vor einem Jahr.

Übrigens: "Prollig" paßt doch besser zu einem 320i, der dick verspoilert und bunt lackiert einen auf mächtig dicke Hose macht - obwohl nichts dahinter ist. Das passt auf den 300C doch eigentlich weniger. "Protzig" wird der eine oder andere das Auto sicher empfinden. Was sicher hier und da auch zu Neid führt. Das wäre bei einer S-Klasse oder einem 7er-BMW aber auch nicht anders.

Es ist halt einfach eine dicke Karre. Viel Chrom, viel Blech, eine imposante Front mit einem Kühlergrill im Format "Smart-Sauger". Genau so und deshalb gefällt sie mir großes Grinsen - und dem allergrößten Teil des Umfelds auf der Straße offensichtlich auch.

Gruß,

Peter

__________________
DER WEISSE RIESE MIT 1/2 1000PS AUS BADEN-WÜRTTEMBERG Mods: Corsa Sport Exhaust, Vialle LPG und Lockpick C8. Mehr braucht kein Mensch..... ....naja, mindestens solange er noch keine Hellcat gefahren hat.
10.03.2008 17:09 Follow ChryslerForum on Twitter pmboss ist offline E-Mail an pmboss senden Beiträge von pmboss suchen Nehmen Sie pmboss in Ihre Freundesliste auf

dbecker dbecker ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-4799.jpg

Dabei seit: 08.03.2008
Beiträge: 2.791
Herkunft: Bodensee
Fahrzeug: 300c CRD Touring
Baujahr: 2008
Farbe: Schwarz SRT-Design
Name: Dirk

Themenstarter Thema begonnen von dbecker
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo nochmals,

in der Zwischenzeit bin ich zumindest soweit, daß ich mir bezgl. der Langstreckentauglichkeit keine Sorgen mehr mache.
So wies aussieht schneidet der Wagen ja rundrum ganz gut ab.
Und mit den genannten Kleinigkeiten kann ich leben, insbes. wenn sich Chrysler hier derart kulant zeigt. Übrigens ein weiterer Grund, warum ich weg will von den Weiß-Blauen.

@ Capone:
Klar muß man sich in Sachen Haptik (und auch Ergonomie) vom BMW her umgewöhnen. Aber das wäre auch bei jedem anderen Hersteller der Fall. Ich denke, daß dieser Punkt in kürzester Zeit erledigt ist.

Was das Auffallen angeht: Hab ich in meinen Überlegungen auch berücksichtigt. Das war der Grund warum ich damals beim 5er geblieben bin. Ich hätte damals zum gleichen Preis eine S-Klasse haben können, wegen Modellwechsel. Da hätte ich mir sicherlich ein paar Kommentare eingefangen. Besonders bei den Kunden.
Beim 300c kann wohl höchstens das Argument Ami = Spritschlucker kommen, aber das ist mit dem Diesel schnell aus dem Weg geräumt. Und wenn dann noch der Preis genannt wird....

Daher ist der "Dicke" wohl auch aus wirtschaftlichen Gründen eine echte Alterenative.
Euch Allen einen schönen Abend

Dirk

__________________
Cheers aus dem tiefen Süden

Dirk
10.03.2008 21:18 Follow ChryslerForum on Twitter dbecker ist offline E-Mail an dbecker senden Beiträge von dbecker suchen Nehmen Sie dbecker in Ihre Freundesliste auf

apple apple ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 22.09.2007
Beiträge: 219
Herkunft: St.Wendel
Fahrzeug: 5.7 HEMI Touring
Baujahr: mod. 2008
Farbe: black / black

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na wenn du soweit bist und tatsächlich trecker fahren willst,
dann auf zum chrysler händler und sichere dir einen im SRT-Design.
gibt nicht viele davon, aber dann bekommst du ordentliche sitze und anständige felgen zum moderaten preis dazu!

gruß
apple
11.03.2008 07:20 Follow ChryslerForum on Twitter apple ist offline Beiträge von apple suchen Nehmen Sie apple in Ihre Freundesliste auf

Leo Leo ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 12.12.2004
Beiträge: 69
Herkunft: Bodensee
Fahrzeug: Voyager 2.8D, PT-Cr. 300C
Baujahr: 12/04, 08/06, 02/07
Farbe: Graphit Met.,Rot, D.Blau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du kommst bei deinen Kunden des öfteren in Erklärungsnot.
Da heisst es dann

"Die Geschäfte alufen wohl gut, wenn man sich ein solch grosses Auto leisten kann".

Da musst dann erklären, dass der billiger is wie ein vergleichbarer Audi A4
11.03.2008 07:32 Follow ChryslerForum on Twitter Leo ist offline E-Mail an Leo senden Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf

Capone Capone ist männlich
Awardwinner August 2004


images/avatars/avatar-1416.jpg

Dabei seit: 04.12.2003
Beiträge: 321
Herkunft: Essen
Fahrzeug: 300C CRD Touring
Baujahr: 07er Modell / EZ 31.10.06
Farbe: Schwarz
Name: Jörn
ebay: CaponeCruiser

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von pmboss
Zitat:
Original von Capone
...
Was mich mittlerweile ein bischen stört, ist das man mit der grossen und zweifelsfrei "prolligen" Karre auch oft bei unseren Mitmenschen negativ auffällt. Nicht alle Reaktionen sind positiv. Für viele Mitmenschen ist dies ein Auto, welches sie in die Kategorie ab 80.000 € und deutlich höher einstufen. Das es vom Wert her lediglich ein (gehobener) Mittelklassewagen ist, wird häufig nicht beachtet.


Naja, kommt vielleicht auch drauf an, wo man damit unterwegs ist. In einer Plattenbausiedlung mit 50% Arbeitslosen kommt so ein Auto nie gut.

Aber ohne Übertreibung: Seit wir das Auto haben sind wir noch nicht ein einziges Mal negativ auf das Auto angesprochen worden. Interessierte Fragen gibt es. Ein Booaaaahhheeeeyyyy.... , wenn man sagt, was das Auto leistet. Aber negative Reaktionen? Völlige Fehlanzeige. Mittlerweile hat allerdings schon ein gewisser Gewöhnungseffekt eingesetzt. Es drehen sich heute auf jeden Fall weit weniger Leute danach rum als noch vor einem Jahr.



Nichts für ungut, aber vielleicht braucht man dafür auch ein bischen "Fingerspitzengefühl" um das mitzubekommen. Mit fällt das zumindestens häufig auf und ich komme relativ selten in Plattenbausiedlungen mit 50% Arbeitslosigkeit.

Und was Leo schreibt, kann ich nur voll unterstreichen.
Einige Kunden gucken doof!!

__________________
Schöne Grüsse aus Essen Capone (Jörn) winkewinke
11.03.2008 08:10 Follow ChryslerForum on Twitter Capone ist offline E-Mail an Capone senden Beiträge von Capone suchen Nehmen Sie Capone in Ihre Freundesliste auf

roenne roenne ist männlich
Feiner Herr


images/avatars/avatar-3794.gif

Dabei seit: 28.05.2005
Beiträge: 16.901
Herkunft: Hamburg
Fahrzeug: Grand Cherokee SRT8
Baujahr: 2015
Farbe: Billet Silver
Name: Jörn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Capone
Und was Leo schreibt, kann ich nur voll unterstreichen.
Einige Kunden gucken doof!!


Ist sicher auch ganz stark branchenabhängig. Wenn Du was verkaufen willst, schaut sicher der ein oder andere Kunde erst einmal komisch, nach dem Motto: "Fährt Bentley und haut sich mit meinem Geld die Taschen voll". Aber ist auf der anderen Seite auch immer ein guter Aufhänger, ein konstruktives Gespräch anzufangen.

Hatte ich nur einmal, wobei das bei mir egal ist, mit was für einem Auto ich vorfahre, da meine "Kunden" von mir das Geld bekommen. großes Grinsen

Komme mit meinem Dicken auf eine Baustelle gefahren, fällt dem Chef (vom Generalunternehmen) fast die Kippe aus der Hand. Meinte Sinngemäß: "Ist bei Ihnen der absolute Wohlstand ausgebrochen?" Ich ganz locker: "Naja, Ihr Sharan V6 mit VA kostet hat sicher einiges mehr gekostet als mein Dicker".

That´s Life. winkewinke

__________________
1997-2001 - Chrysler Stratus -- 2001-2005 Chrysler Sebring -- 2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- 2015-2019 Grand Cherokee SRT8 -- ab 2019 Grand Cherokee SRT8

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von roenne: 11.03.2008 08:33.

11.03.2008 08:31 Follow ChryslerForum on Twitter roenne ist offline Homepage von roenne Beiträge von roenne suchen Nehmen Sie roenne in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von roenne: roenne300c

Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste »
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler 300C - Forum / LX 1.Generation 2004-2010 » Newbie Vielfahrer

Views heute: 5.351 | Views gestern: 76.502 | Views gesamt: 272.810.352