Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Voyager - Forum » Fehlercode - Beschreibung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Seiten (16): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fehlercode - Beschreibung
Autor
Beitrag

Ludwig Ludwig ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 10.04.2004
Beiträge: 25
Herkunft: Österreich
Fahrzeug: Le Baron 3,0 V6
Baujahr: 1991
Farbe: schwarz
Name: Ludwig

RE: Fehlercode - Beschreibung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo winkewinke

Auf dieser Seite gibt es eine Genaue Beschreibung der Fehlercodes.

http://members.aon.at/ludwigfrass/Fehlercode.pdf

Liebe Grüße Ludwig zustimm

Hätte schon früher sagen sollen das ich sie auf meiner HP habe Wallbash

zustimm PS.: Die Anmerkungen am Ende der Beschreibung auch lesen

__________________
Ludwig

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ludwig: 13.06.2004 19:52.

13.06.2004 19:48 Follow ChryslerForum on Twitter Ludwig ist offline E-Mail an Ludwig senden Homepage von Ludwig Beiträge von Ludwig suchen Nehmen Sie Ludwig in Ihre Freundesliste auf

voyager voyager ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 16.06.2004
Beiträge: 3
Herkunft: Saarland
Fahrzeug: Voyager 3.0 V6
Baujahr: 1991
Farbe: weiß

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo alle zusammen!
Bin seit kurzem auch stolzer Besitzer eines Voyagers EZ 91 US-Modell.
Hier mal meine Frage: Wenn ich den Zündschlüssel drehe zeigt mir der Wagen Fehler 12, 34, 55! Also wäre 34 evtl. ernst zu nehmen. Aber was bedeutet das? Solenoid-Stromkreis! Kann mir das jemand erklären?
Daqnke schoma!
Grüße voyager
22.06.2004 10:42 Follow ChryslerForum on Twitter voyager ist offline E-Mail an voyager senden Beiträge von voyager suchen Nehmen Sie voyager in Ihre Freundesliste auf

optimist optimist ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 01.07.2004
Beiträge: 21
Herkunft: Ingolstadt
Fahrzeug: Chrysler Voyager 3.3 V6
Baujahr: 1995
Farbe: blau
Name: Marco

Selenoid diode ???? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Hier mal meine Frage: Wenn ich den Zündschlüssel drehe zeigt mir der Wagen Fehler 12, 34, 55! Also wäre 34 evtl. ernst zu nehmen. Aber was bedeutet das? Solenoid-Stromkreis! Kann mir das jemand erklären?


Habe bei meinem Voyager Bj. 95 die gleichen Fehlermeldungen. Habe bisher trotz Anleitung die Selenoid nicht gefunden. Hat sich bereits jemand auf diese Anfrage gemeldet. Bei mir kommt zusätzlich in ganz unterschiedlichen Abständen die Check Engine Lampe.

Vielen Dank im voraus,

Der optimist
01.07.2004 11:07 Follow ChryslerForum on Twitter optimist ist offline E-Mail an optimist senden Beiträge von optimist suchen Nehmen Sie optimist in Ihre Freundesliste auf

Ronny
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So aus´m Bauch ... Speed control solenoide
tut`s der Tempomat ?

Weiss aber nicht genau, ich guck zu Hause erst mal nach.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ronny: 01.07.2004 19:43.

01.07.2004 19:43 Follow ChryslerForum on Twitter

Ronny
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach so, fast vergessen.

Was ist nun mit Deinem Problem ?
greetz
Ronny
04.07.2004 02:22 Follow ChryslerForum on Twitter

Axel
Grünschnabel


Dabei seit: 06.06.2004
Beiträge: 6
Herkunft: Minden
Fahrzeug: grand voyager 3
Baujahr: 2002
Farbe: grau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja Hallo
Habe ein 96 Model und da geht das auch mit den Fehlercode ich weiss was
Aber die Cods sind die gleich nix wisse
11.08.2004 21:30 Follow ChryslerForum on Twitter Axel ist offline E-Mail an Axel senden Beiträge von Axel suchen Nehmen Sie Axel in Ihre Freundesliste auf

theposter theposter ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 29.11.2004
Beiträge: 5
Herkunft: Siegen
Fahrzeug: Grand Voyager LE 3,3
Baujahr: 1998
Farbe: blau metalic
Name: Wolfgang

RE: Fehlercode - Beschreibung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nix wisse
Bei mir funktioniert das nicht mit der fehlercode anzeige, hab alles versucht 2 * Zündung ein aus, 3 *.., 4*...,
Hab einen ´98 3,3 LE aus Europa Fertigung
Was könnte ich falsch gemacht haben? Oder funktioniert das nicht bei allen Modellen?
30.11.2004 00:06 Follow ChryslerForum on Twitter theposter ist offline E-Mail an theposter senden Beiträge von theposter suchen Nehmen Sie theposter in Ihre Freundesliste auf

JimmyBondi
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wolfgang,

> Hab einen ´98 3,3 LE aus Europa Fertigung
> Was könnte ich falsch gemacht haben? Oder funktioniert das nicht
> bei allen Modellen?

du kannst bei den GS-Modellen den Code nicht mehr mit diesem Trick auslesen traurig
Dein Auto hat unten links (unterhalb der Motorhauben-Entriegelung) einen OBD-II Stecker - dort werden die Codes ausgelesen/gelöscht - sofern man das nötigen Equipment hat unglücklich

ich werde mich nächstes Frühjahr daran machen, so ein Interface zu bauen, sofern die Software auch eine Löschung der Fehler zulässt Freude

Frank
04.12.2004 23:07 Follow ChryslerForum on Twitter

theposter theposter ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 29.11.2004
Beiträge: 5
Herkunft: Siegen
Fahrzeug: Grand Voyager LE 3,3
Baujahr: 1998
Farbe: blau metalic
Name: Wolfgang

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, Frank, für Deine Antwort!

wenn Du mit dem OBD-II Interface weiter bist....
es würde mich interessieren, die Diagnosedaten nutzen zu können.
Insbesondere das Getriebe benötigt ständige Beobachtung.
hier meine Email spies.wolfgang@t-online.de

Gruß

Wolfgang
06.12.2004 23:56 Follow ChryslerForum on Twitter theposter ist offline E-Mail an theposter senden Beiträge von theposter suchen Nehmen Sie theposter in Ihre Freundesliste auf

AmiVanFan
jetzt Reiskocher-Fahrer (Mazda CX-5)


images/avatars/avatar-34.jpg

Dabei seit: 28.10.2004
Beiträge: 1.254
Fahrzeug: ex Voyager 3.3LE + 3.8LE
Baujahr: ex 92er + 96er
Farbe: black cherry + red

Fehlercodes auslesen bei GS-Modell Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

@funorange
@JimmyBondi

@all

also das Auslesen der Fehlercodes funktioniert auch beim GS-Modell,
zumindest bei meinem 96er Plymouth, nach dem gleichen Prinzip.
(Plymouth Grand Voyager, 3.8L, BJ 07/96)

Zündung wie beschrieben on-off-on-off-on, danach blinkt die gelbe
"Service Engine Soon"-Lampe rechts unten unterhalb der Tankanzeige
den Code aus.

Bei ebay habe ich mir für den 96er Plymouth ein OBD-II Interface besorgt
incl. OBD-II Stecker, USB-Anschluß und Scantool-Software (ca. 66 EUR mit
Versand, auch mal bei www.muleit-elektronik.de gucken).
Fehler habe ich keine ausgelesen (blinkte ja nur die 12 und 55), aber
man konnte diverse Werte von Sensoren und Motordaten auslesen.


Gruß AmiVanFan winkewinke

__________________
  • 92er Chrysler Voyager 3.3LE**Euro 2**black cherry
  • 96er Plymouth Grand Voyager 3.8LE FWD**Euro 2**candy apple red
    inzwischen beide seit 04/2012 verschrottet unglücklich


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von AmiVanFan: 10.12.2004 18:56.

10.12.2004 17:04 Follow ChryslerForum on Twitter AmiVanFan ist offline E-Mail an AmiVanFan senden Beiträge von AmiVanFan suchen Nehmen Sie AmiVanFan in Ihre Freundesliste auf

Seiten (16): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte »
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Voyager - Forum » Fehlercode - Beschreibung

Views heute: 36.046 | Views gestern: 69.663 | Views gesamt: 273.144.750