Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Voyager - Forum » TÜV bemängel: Rostige Bremsleitung, trübe Scheinwerfer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen TÜV bemängel: Rostige Bremsleitung, trübe Scheinwerfer
Autor
Beitrag

theo_haanen theo_haanen ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-6842.jpg

Dabei seit: 23.09.2005
Beiträge: 2.763
Herkunft: solingen
Fahrzeug: MB E280T BR 124, Super7
Baujahr: 1994, 2000
Farbe: silber

ebay: theodrei

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Reg
Hi nochmal,

also bei Ebay steht, daß die Scheinwerfer nur für die US-Variante vom Voyager gilt:

http://www.ebay.de/itm/B-WARE-Scheinwerf...its=Year%3A2003 |Make%3AChrysler|Model%3AVoyager+IV|Platform%3ARG|Type%3A2.5+CRD&hash=item4
629a0547d

Und genau mit denen wirst du hier mächtig Ärger bekommen, da die keine "E"-Nummer, sondern nur eine "DOT"-Nummer haben (Department Of Transport)
Diese Nummer wird hier, wenn es eine Alternative gibt, schon seit Jahren in Sachen Beleuchtung nicht mehr anerkannt! Und eine Alternative gibt es ja, auch wenn sie etwas mehr kostet!

__________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand!
10.10.2014 20:14 Follow ChryslerForum on Twitter theo_haanen ist offline E-Mail an theo_haanen senden Beiträge von theo_haanen suchen Nehmen Sie theo_haanen in Ihre Freundesliste auf

MEK Felgenservice
Es ist nicht leicht. ein Gott zu sein


images/avatars/avatar-6593.gif

Dabei seit: 10.06.2008
Beiträge: 3.084
Herkunft: Ich liebe Deutscheland
Fahrzeug: Passen nicht alle hin
Baujahr: 1984-2005
Farbe: Viele
Name: Martin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die letzte HU als ich meinen Voyager noch hatte, lief so ab:

TÜV:
"Ich finde kein E Zeichen"

Ich:
"jop"

TÜV:
"Der hat nur eine DOT Nummer"

Ich:
"So isses"

TÜV:
"Der Scheinwerfer hat keine Höhenverstellung"

Ich:
"Sie haben es erfasst"

TÜV:
"Ach so"

__________________
www.chrysler-forum.com/thread,threadid-67630_Bremsen-Brembo-fuer-Voyager-.h
tml
10.10.2014 20:40 Follow ChryslerForum on Twitter MEK Felgenservice ist offline E-Mail an MEK Felgenservice senden Beiträge von MEK Felgenservice suchen Nehmen Sie MEK Felgenservice in Ihre Freundesliste auf

theo_haanen theo_haanen ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-6842.jpg

Dabei seit: 23.09.2005
Beiträge: 2.763
Herkunft: solingen
Fahrzeug: MB E280T BR 124, Super7
Baujahr: 1994, 2000
Farbe: silber

ebay: theodrei

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MEK Felgenservice
Die letzte HU als ich meinen Voyager noch hatte, lief so ab:

TÜV:
"Ich finde kein E Zeichen"

Ich:
"jop"

TÜV:
"Der hat nur eine DOT Nummer"

Ich:
"So isses"

TÜV:
"Der Scheinwerfer hat keine Höhenverstellung"

Ich:
"Sie haben es erfasst"

TÜV:
"Ach so"

Das funzt aber auch nur max. so lange, wie du ein Importfahrzeug nachweisen kannst und dann ist es schon fraglich.......... Augenzwinkern

__________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand!
10.10.2014 22:47 Follow ChryslerForum on Twitter theo_haanen ist offline E-Mail an theo_haanen senden Beiträge von theo_haanen suchen Nehmen Sie theo_haanen in Ihre Freundesliste auf

MEK Felgenservice
Es ist nicht leicht. ein Gott zu sein


images/avatars/avatar-6593.gif

Dabei seit: 10.06.2008
Beiträge: 3.084
Herkunft: Ich liebe Deutscheland
Fahrzeug: Passen nicht alle hin
Baujahr: 1984-2005
Farbe: Viele
Name: Martin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nix Import. Deutsches Modell.

__________________
www.chrysler-forum.com/thread,threadid-67630_Bremsen-Brembo-fuer-Voyager-.h
tml
11.10.2014 17:40 Follow ChryslerForum on Twitter MEK Felgenservice ist offline E-Mail an MEK Felgenservice senden Beiträge von MEK Felgenservice suchen Nehmen Sie MEK Felgenservice in Ihre Freundesliste auf

Reg Reg ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 25.05.2014
Beiträge: 55
Herkunft: Düsseldorf
Fahrzeug: Voyager RG 2,5 CRD
Baujahr: 2003
Farbe: schwarz
Name: Reg

Themenstarter Thema begonnen von Reg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Cool. Habt ihr das mit den Scheinwerfer polieren selbst gemacht? Oder Werkstatt? Oder wo?

Ich habe jemanden gefunden, der das für 70 Euro komplett macht. Der sitzt im Raum Hamburg. Also Scheinwerfer hinschicken und warten. Insg. ca. 4 Werktage kein Auto fahren ... Versandkosten in den 70 Euro inbegriffen. Plus er gibt TÜV-Garantie, also wenn man dann nicht durch den TÜV kommt, gibt's das Geld zurück. Finde ich in Ordnung.

Grüße
R
13.10.2014 00:40 Follow ChryslerForum on Twitter Reg ist offline E-Mail an Reg senden Beiträge von Reg suchen Nehmen Sie Reg in Ihre Freundesliste auf

Murphy911 Murphy911 ist männlich
König


images/avatars/avatar-5094.jpg

Dabei seit: 20.07.2007
Beiträge: 953
Herkunft: ...aus dem schönen Thüringer Wald
Fahrzeug: Dodge Grand Caravan
Baujahr: 08/1996, 3,3 L GS
Farbe: Island Teal Satin Glow

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo @Reg,

das kannste selber machen, " guckst du hier ", aber für 70 eus, kannste es auch machen lassen.

Viel Spass ....

__________________
Gruß, Murphy

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Murphy911: 16.10.2014 22:19.

16.10.2014 22:01 Follow ChryslerForum on Twitter Murphy911 ist offline Beiträge von Murphy911 suchen Nehmen Sie Murphy911 in Ihre Freundesliste auf

LimitedRG LimitedRG ist männlich
Routinier


Dabei seit: 01.10.2013
Beiträge: 342
Herkunft: Wien, Österreich
Fahrzeug: Grand Voyager RG Limited
Baujahr: 2004
Farbe: Dunkelblau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nochmal zurück zu den oben besprochenen US-Scheinwerfern bzw den gleichen in diesem aktuellen Link:

https://www.ebay.de/itm/VISION-SCHEINWER...ef59e%7Ciid%3A1

Hat die jemand verbaut und kann mir etwas zur Lichtausbeute im Vergleich zu den EU-Scheinwerfern sagen? Die Reflektoren sehen doch etwas anders aus, soweit man das erkennen kann.
20.11.2020 21:12 Follow ChryslerForum on Twitter LimitedRG ist offline E-Mail an LimitedRG senden Beiträge von LimitedRG suchen Nehmen Sie LimitedRG in Ihre Freundesliste auf

sebastian_swa sebastian_swa ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-8500.jpg

Dabei seit: 10.06.2014
Beiträge: 576
Herkunft: Warschau
Fahrzeug: Chrysler Grand Voyager
Baujahr: 2005 2.8CRD Stow 'n Go
Farbe: PXR
Name: Sebastian

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die sehen anders aus, brauchen eine andere Birne, einen anderen Stecker...
Leuchten symmetrisch, im Gegenteil zu EU, die asymmetrisch leuchten [zusätzliche Beleuchtung der Straßenseite].

Oft China-Ware, keine gute Qualität...

__________________
[RG]

[GS] Chrysler Voyager Family 2.0l 1997 (verkauft)
20.11.2020 22:18 Follow ChryslerForum on Twitter sebastian_swa ist offline E-Mail an sebastian_swa senden Beiträge von sebastian_swa suchen Nehmen Sie sebastian_swa in Ihre Freundesliste auf

LimitedRG LimitedRG ist männlich
Routinier


Dabei seit: 01.10.2013
Beiträge: 342
Herkunft: Wien, Österreich
Fahrzeug: Grand Voyager RG Limited
Baujahr: 2004
Farbe: Dunkelblau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay, danke. Genau das will ich nicht. Neue Scheinwerfer zu einem normalen Preis sind für den RG vor dem Facelift kaum zu kriegen...
21.11.2020 09:35 Follow ChryslerForum on Twitter LimitedRG ist offline E-Mail an LimitedRG senden Beiträge von LimitedRG suchen Nehmen Sie LimitedRG in Ihre Freundesliste auf

sebastian_swa sebastian_swa ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-8500.jpg

Dabei seit: 10.06.2014
Beiträge: 576
Herkunft: Warschau
Fahrzeug: Chrysler Grand Voyager
Baujahr: 2005 2.8CRD Stow 'n Go
Farbe: PXR
Name: Sebastian

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am Abend werde ich Dir Bilder zeigen, wie es bei mir ausgesehen hat und wie sieht es jezt aus...

Gelbes vs. glasklares Licht...

__________________
[RG]

[GS] Chrysler Voyager Family 2.0l 1997 (verkauft)
21.11.2020 10:01 Follow ChryslerForum on Twitter sebastian_swa ist offline E-Mail an sebastian_swa senden Beiträge von sebastian_swa suchen Nehmen Sie sebastian_swa in Ihre Freundesliste auf

Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste »
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Voyager - Forum » TÜV bemängel: Rostige Bremsleitung, trübe Scheinwerfer

Views heute: 63.520 | Views gestern: 83.044 | Views gesamt: 324.711.657