Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Jeep - Forum » Jeep Grand Cherokee - Forum » Getriebe Rucken zwischen 1. und 2. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Rucken zwischen 1. und 2.
Autor
Beitrag

Crcavac Crcavac ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 11.10.2017
Beiträge: 11
Fahrzeug: Grand Cherokee
Baujahr: 2009
Farbe: schwarz

Rucken zwischen 1. und 2. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit jedem Tag mehr merke ich nun, dass Autofahren mit einem nicht ganz günstigen Wagen wirklich nicht bloß Autofahren ist...

JA, es macht Heidenspaß...!

Aaaaber: ich habe langsam das Gefühl, es entstünde eine Symbiose, sobald ich den Motor anwerfe - hochkonzentriert nicht nur auf die Straße, sondern auch aufs Fahrverhalten meines "neuen Gebrauchten" Augenzwinkern

Nun also zu meiner Feststellung:

Wenn der Wagen vom 2. in den 1. Gang runterschaltet, ruckt er kurz leicht. Aber nicht immer, sondern NUR manchmal, wenn ich bremse (was ja eigentlich meistens der Fall ist). Stehe ich nicht auf der Bremse und lasse ihn ausrollen, schaltet er ganz sachte und man merkt es so gut wie gar nicht.

Kann auch sein, dass ich durch Männe´s E-Klasse "versaut" bin, die hatte ich kürzlich öfter mal gefahren, und die schaltet und fährt eben doch anders...

Getriebeöl wechseln? Oder ist das übervorsichtig? Kostet immerhin 300 Euro... allerdings kostet ein neues Getriebe deutlich mehr...


Bin gespannt, ob jemand ein ähnliches Problem hatte und wie (oder ob) ihr es gelöst habt...oder ob es zur Normalität bei einem 4x4 gehört...



PS: Seit heute hat Mr. Grand Cherokee auch einen Namen - "Geronimo" nach dem gleichnamigen Film mit Wes Studi smile

__________________
Grand Cherokee WH Variante JCE8M Version 8H15, 2987cm3, Diesel, BJ 2008 / EZ 2009, Automatik
12.10.2017 23:09 Follow ChryslerForum on Twitter Crcavac ist offline E-Mail an Crcavac senden Beiträge von Crcavac suchen Nehmen Sie Crcavac in Ihre Freundesliste auf

HansPeter HansPeter ist männlich
Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel


images/avatars/avatar-7541.jpg

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 479
Herkunft: München
Fahrzeug: Jeep GC + Chrysler XF
Baujahr: 08/2009
Farbe: Graphite Metallic
Name: Hans-Peter

RE: Rucken zwischen 1. und 2. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Berlinerin.

Wenn Dir jemand helfen soll, solltest Du mitteilen, was für ein Auto Du hast. Hauptsächlich stehen ja CRD oder V8 zur Debatte aber in USA gab es eine breitere Palette.

Mein Tipp: Erstelle eine Signatur und schreib das da rein. Dann brauchen wir die Glaskugel nicht strapazieren.

__________________
Hans-Peter
München

Grand Cherokee WH 08/2009 3.0 CRD Limited; Chrysler Crossfire Roadster 11/2008 und bayerisches . . .
13.10.2017 08:45 Follow ChryslerForum on Twitter HansPeter ist offline E-Mail an HansPeter senden Beiträge von HansPeter suchen Nehmen Sie HansPeter in Ihre Freundesliste auf

Crcavac Crcavac ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 11.10.2017
Beiträge: 11
Fahrzeug: Grand Cherokee
Baujahr: 2009
Farbe: schwarz

Themenstarter Thema begonnen von Crcavac
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Tipp, macht natürlich Sinn smile

nun mit Signatur!

__________________
Grand Cherokee WH Variante JCE8M Version 8H15, 2987cm3, Diesel, BJ 2008 / EZ 2009, Automatik
13.10.2017 13:24 Follow ChryslerForum on Twitter Crcavac ist offline E-Mail an Crcavac senden Beiträge von Crcavac suchen Nehmen Sie Crcavac in Ihre Freundesliste auf

HansPeter HansPeter ist männlich
Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel


images/avatars/avatar-7541.jpg

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 479
Herkunft: München
Fahrzeug: Jeep GC + Chrysler XF
Baujahr: 08/2009
Farbe: Graphite Metallic
Name: Hans-Peter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na also zustimm

Zu Deinem Problemchen:

Herzlichen Glückwunsch, Du hast einen Mercedes! Motor und Getriebe und das zugehörige Elektronikgedöns sind von der allerfeinsten Sorte und Dein Auto ist Made in Austria und lief bei Magna in Graz vom Band, die auch die Mercedes G-Klasse herstellen.

Das Getriebe ist lernend und wenn man lange bummelt, kann es zu dem Verschalteruck komnen. Da passiert folgendes: er will gerade rauf oder runter schalten wenn vom Gaspedal eine gegenläufige Info kommt, das führt zu dem kleinen Ruck, der sich vom sonst unbemerkten Schaltvorgang abhebt.

Mach mal folgendes: Zündung ein, Schalthebel auf "D" (Motor läuft nicht!) Und dann das Gaspedal ca. 30 Sekunden bis auf das Bodenblech durchtreten. So werden alle gespeicherten Getriebebummeleien gelöscht. Dann dürfte das wieder weg sein. Wenn Du brav fährst, kommt das wieder.

Getriebeöl wechseln würde ich nicht. Aber da stehe ich im Widerspruch zu vielen hier, die lieben nämlich das Schrauben. Das ist aber eine andere Geschichte. Ich bin der Meinung, dass viele Fahrzeuge von denen in den Foren geschrieben wird, zerwartet werden.

Ich weiß ja nicht, was Dein Männe für einen Benz fährt, sollte er eine 5-Gang-Automatik haben, wäre die identisch, beim 3 Liter Diesel wäre das auch so.

__________________
Hans-Peter
München

Grand Cherokee WH 08/2009 3.0 CRD Limited; Chrysler Crossfire Roadster 11/2008 und bayerisches . . .

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von HansPeter: 13.10.2017 13:44.

13.10.2017 13:39 Follow ChryslerForum on Twitter HansPeter ist offline E-Mail an HansPeter senden Beiträge von HansPeter suchen Nehmen Sie HansPeter in Ihre Freundesliste auf

Crcavac Crcavac ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 11.10.2017
Beiträge: 11
Fahrzeug: Grand Cherokee
Baujahr: 2009
Farbe: schwarz

Themenstarter Thema begonnen von Crcavac
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für diesen Wahnsinnstipp! Es scheint nun erstmal weg zu sein...ist jedenfalls gerade beim Fahren nicht mehr passiert.

Und der Herr des Hauses hat einen 7-Gang-280er Diesel. Ist auch recht wartungsarm bis jetzt.

EDIT: werde es wohl nochmal machen müssen, in meinem Enthusiasmus war der Motor an und der Hebel auf N... großes Grinsen Frauen und Autos...so, vor dem nächsten Losfahren dann wohl. Dass es nun weg war kann nun auch Zufall gewesen sein...

__________________
Grand Cherokee WH Variante JCE8M Version 8H15, 2987cm3, Diesel, BJ 2008 / EZ 2009, Automatik

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Crcavac: 13.10.2017 16:18.

13.10.2017 16:14 Follow ChryslerForum on Twitter Crcavac ist offline E-Mail an Crcavac senden Beiträge von Crcavac suchen Nehmen Sie Crcavac in Ihre Freundesliste auf

HansPeter HansPeter ist männlich
Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel


images/avatars/avatar-7541.jpg

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 479
Herkunft: München
Fahrzeug: Jeep GC + Chrysler XF
Baujahr: 08/2009
Farbe: Graphite Metallic
Name: Hans-Peter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ähm . . . Du hast 30 Sekunden ohne eingelegten Gang vollgas gegeben?

__________________
Hans-Peter
München

Grand Cherokee WH 08/2009 3.0 CRD Limited; Chrysler Crossfire Roadster 11/2008 und bayerisches . . .
13.10.2017 17:04 Follow ChryslerForum on Twitter HansPeter ist offline E-Mail an HansPeter senden Beiträge von HansPeter suchen Nehmen Sie HansPeter in Ihre Freundesliste auf

Crcavac Crcavac ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 11.10.2017
Beiträge: 11
Fahrzeug: Grand Cherokee
Baujahr: 2009
Farbe: schwarz

Themenstarter Thema begonnen von Crcavac
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, aber keine 30 Sekunden. Ich habe aufgehört, denn das Auto fing an - wie beschriebe ich das am besten - zu wackeln würde ich sagen...nun frage ich mich natürlich, was das nun wieder war...da das Rucken aus dem Gang aber erstmal wegwar dachte ich: scheint ja alles top.

Nun habe ich das nochmal wiederholt, nach Beschreibung in D ohne gestarteten Motor. Danach bin ich nun mit dem Hund im Wald gewesen, auf der Strecke dahin war alles ok. Ich hoffe, das mit dem Hakenden Gang hat sich nun erledigt.

__________________
Grand Cherokee WH Variante JCE8M Version 8H15, 2987cm3, Diesel, BJ 2008 / EZ 2009, Automatik
13.10.2017 20:10 Follow ChryslerForum on Twitter Crcavac ist offline E-Mail an Crcavac senden Beiträge von Crcavac suchen Nehmen Sie Crcavac in Ihre Freundesliste auf

HansPeter HansPeter ist männlich
Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel


images/avatars/avatar-7541.jpg

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 479
Herkunft: München
Fahrzeug: Jeep GC + Chrysler XF
Baujahr: 08/2009
Farbe: Graphite Metallic
Name: Hans-Peter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte doch extra - hausfrauenkompatibel - geschrieben "bei ausgeschaltetem Motor"

Wenn da kein Drehzahlbegrenzer gewirkt hätte, könntest Du ihn jetzt begraben. Denn dieser Motor ist zwar Dauervollgasfest aber nicht im Leerlauf bei überhöhter Drehzahl.

__________________
Hans-Peter
München

Grand Cherokee WH 08/2009 3.0 CRD Limited; Chrysler Crossfire Roadster 11/2008 und bayerisches . . .
13.10.2017 20:28 Follow ChryslerForum on Twitter HansPeter ist offline E-Mail an HansPeter senden Beiträge von HansPeter suchen Nehmen Sie HansPeter in Ihre Freundesliste auf

Crcavac Crcavac ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 11.10.2017
Beiträge: 11
Fahrzeug: Grand Cherokee
Baujahr: 2009
Farbe: schwarz

Themenstarter Thema begonnen von Crcavac
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

War nicht deine Schuld...wer lesen kann ist halt klar im Vorteil. Und sechs dann noch merken können ist natürlich auch sone Sache.

Habe inzwischen von diversen Seiten gehört, dass das wirklich wirklich böse hätte enden können...die Voraussagen der männlichen Familienmitglieder tendieren dazu, dass Mr. Geronimo ganze 3 Wochen bei mir überlebt Teufel

Immerhin: das Rucken im Gang scheint sich wirklich erstmal verabschiedet zu haben.

Und da mir sonst an dem Wagen nichts weiter negativ aufgefallen ist, folgt jetzt eine Periode ruhigen Fahrverhaltens meinerseits.

__________________
Grand Cherokee WH Variante JCE8M Version 8H15, 2987cm3, Diesel, BJ 2008 / EZ 2009, Automatik
13.10.2017 22:59 Follow ChryslerForum on Twitter Crcavac ist offline E-Mail an Crcavac senden Beiträge von Crcavac suchen Nehmen Sie Crcavac in Ihre Freundesliste auf

HansPeter HansPeter ist männlich
Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel


images/avatars/avatar-7541.jpg

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 479
Herkunft: München
Fahrzeug: Jeep GC + Chrysler XF
Baujahr: 08/2009
Farbe: Graphite Metallic
Name: Hans-Peter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die magischen drei Wochen sind vorbei. Ob Geronimo noch unter den "Fahrenden" ist?

__________________
Hans-Peter
München

Grand Cherokee WH 08/2009 3.0 CRD Limited; Chrysler Crossfire Roadster 11/2008 und bayerisches . . .
27.10.2017 16:36 Follow ChryslerForum on Twitter HansPeter ist offline E-Mail an HansPeter senden Beiträge von HansPeter suchen Nehmen Sie HansPeter in Ihre Freundesliste auf

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Jeep - Forum » Jeep Grand Cherokee - Forum » Getriebe Rucken zwischen 1. und 2.

Views heute: 51.397 | Views gestern: 72.457 | Views gesamt: 273.456.385