Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Challenger - Forum » Vollverzinkt? Unterbodenschutz? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vollverzinkt? Unterbodenschutz?
Autor
Beitrag

Maddin5.7
Jungspund


Dabei seit: 24.04.2018
Beiträge: 19
Herkunft: Raum Esslingen
Fahrzeug: Challenger
Baujahr: 2018
Farbe: Pitch Black

Vollverzinkt? Unterbodenschutz? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und gleich noch ein Thema hinterher:

Ich habe vergeblich gegoogelt: Sind die Karossen des Challenger vollverzinkt?

Unterbodenschutz: Schwarze Pampe oder ein Wachs ?


Comments dazu? bzw. wie habt ihr es ?
07.07.2018 10:48 Follow ChryslerForum on Twitter Maddin5.7 ist offline E-Mail an Maddin5.7 senden Beiträge von Maddin5.7 suchen Nehmen Sie Maddin5.7 in Ihre Freundesliste auf

Quicknip Quicknip ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-8503.gif

Dabei seit: 20.09.2010
Beiträge: 2.304
Herkunft: Alsbach
Fahrzeug: Challenger SRT 392
Baujahr: 01/2017
Farbe: Torred
Name: Stephan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Serie hast Du null Zink und blanken Boden - einige Importeure laufen dann mal mit der Spraypistole unter dem Auto durch, das ist dann in der Regel die Schwarze Pampe.

Willst Du es ordentlich und richtig haben ist nacharbeiten angesagt.

__________________
Signature

Bilder diverser Treffen
07.07.2018 14:27 Follow ChryslerForum on Twitter Quicknip ist offline E-Mail an Quicknip senden Beiträge von Quicknip suchen Nehmen Sie Quicknip in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Quicknip in Ihre Kontaktliste ein

Maddin5.7
Jungspund


Dabei seit: 24.04.2018
Beiträge: 19
Herkunft: Raum Esslingen
Fahrzeug: Challenger
Baujahr: 2018
Farbe: Pitch Black

Themenstarter Thema begonnen von Maddin5.7
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist nicht dein Ernst oder? Ich bin echt geplättet. Das ist doch total rückständig. Wie lange reicht das dann hin? Also der unterbodenschutz?! Ab wann sollte man das neu machen bzw überarbeiten lassen? Was ist die beste Methode das Fahrzeug vor dem Meucheltod zu bewahren ????
08.07.2018 02:02 Follow ChryslerForum on Twitter Maddin5.7 ist offline E-Mail an Maddin5.7 senden Beiträge von Maddin5.7 suchen Nehmen Sie Maddin5.7 in Ihre Freundesliste auf

Quicknip Quicknip ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-8503.gif

Dabei seit: 20.09.2010
Beiträge: 2.304
Herkunft: Alsbach
Fahrzeug: Challenger SRT 392
Baujahr: 01/2017
Farbe: Torred
Name: Stephan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Welchen Grund sollte ich haben Blödsinn zu schreiben?

Da die Kisten zu 90% nur bei Schönwetter bewegt werden reicht das schon so einige Jahre - willst Du ein Daily Driver wäre empfehlenswert das Ganze direkt bei Abholung richt zu machen (lassen).

__________________
Signature

Bilder diverser Treffen
08.07.2018 07:31 Follow ChryslerForum on Twitter Quicknip ist offline E-Mail an Quicknip senden Beiträge von Quicknip suchen Nehmen Sie Quicknip in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Quicknip in Ihre Kontaktliste ein

Maddin5.7
Jungspund


Dabei seit: 24.04.2018
Beiträge: 19
Herkunft: Raum Esslingen
Fahrzeug: Challenger
Baujahr: 2018
Farbe: Pitch Black

Themenstarter Thema begonnen von Maddin5.7
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau so ist es auch. Es wird ein Daily Driver. Deswegen möchte und muss ich da von Anfang an Sorgfalt drauf legen. Kumpel war eben erst in Amerika. Ihm ist extrem aufgefallen wie viel verrostete Autos da rum fahren. Das meiste wären aber Pickups gewesen und dann meistens an den kofferraumklappen Heckdeckel wie auch immer
08.07.2018 09:39 Follow ChryslerForum on Twitter Maddin5.7 ist offline E-Mail an Maddin5.7 senden Beiträge von Maddin5.7 suchen Nehmen Sie Maddin5.7 in Ihre Freundesliste auf

Bart90 Bart90 ist männlich
Foren As


images/avatars/avatar-8734.jpg

Dabei seit: 25.01.2018
Beiträge: 77
Herkunft: Unterfranken
Fahrzeug: Charger R/T
Baujahr: 2016
Farbe: Granite Crystal
Name: Chris

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Seh ich genauso. Hab's bei mir auch gleich am Anfang richtig machen lassen. War mir einfach zu riskant da ich auch im Winter fahre.

Gruß Chris
08.07.2018 14:27 Follow ChryslerForum on Twitter Bart90 ist offline Beiträge von Bart90 suchen Nehmen Sie Bart90 in Ihre Freundesliste auf

DU200 DU200 ist männlich
König


images/avatars/avatar-8657.jpg

Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 998
Herkunft: 39288 Burg
Fahrzeug: SRT 392, ex-Chally 6,1
Baujahr: 2017
Farbe: schwarz
Name: Michael

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn Du es richtig machen willst, dann Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung machen lassen, kostet nicht die Welt...und "...verrostete Kofferraumdeckel Heckdeckel wie auch immer.." kannst Du noch vergleichsweise preiswert reparieren/ersetzen, aber Schweller oder andere tragende Teile eben nicht, da wird der Aufwand schnell mal größer.

Mach es, es ist gut investiertes Geld. winkewinke
08.07.2018 17:38 Follow ChryslerForum on Twitter DU200 ist offline E-Mail an DU200 senden Beiträge von DU200 suchen Nehmen Sie DU200 in Ihre Freundesliste auf

alex1229 alex1229 ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-8708.jpg

Dabei seit: 31.12.2014
Beiträge: 186
Herkunft: Kaiserslautern
Fahrzeug: Dodge Challenger
Baujahr: 2011
Farbe: Shark Grey
Name: Alex

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

auch wenn nicht daily wäre es mir allemal wert die komplettkonservierung.
lag bei so ca. 350 bis 400 euro mit dem sanders mittelchen
08.07.2018 19:37 Follow ChryslerForum on Twitter alex1229 ist offline E-Mail an alex1229 senden Beiträge von alex1229 suchen Nehmen Sie alex1229 in Ihre Freundesliste auf

JensG. JensG. ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-8673.jpg

Dabei seit: 02.06.2009
Beiträge: 39
Herkunft: Niedersachsen
Fahrzeug: Challenger SRT
Baujahr: Bj.2017 / Ez.2018
Farbe: Destroyer Gray
Name: Jens

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab Anfang des Jahres 500€ für Unterbodenschutz und Hohlraum bezahlt und es ist bei mir kein daily driver.

So etwas ist immer gut angelegtes Geld wenn es ordentlich ausgeführt wurde. Habe ich damals beim Verkauf von meinem RAM gemerkt. (Zünglein an der Waage)
09.07.2018 09:47 Follow ChryslerForum on Twitter JensG. ist offline E-Mail an JensG. senden Beiträge von JensG. suchen Nehmen Sie JensG. in Ihre Freundesliste auf

Franky-GI Franky-GI ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-8698.jpg

Dabei seit: 11.06.2016
Beiträge: 261
Herkunft: Hessen
Fahrzeug: Dodge Challenger
Baujahr: 2013
Farbe: silber-grau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hohlraumversiegelung vom Profi machen lassen -> in Miehlen mit Mike Sanders.
Unterboden habe ich bei Werkstatt um die Ecke mit Unterboden-Wachs machen lassen.

__________________
 winkewinke    winkewinke   Wer Fahrassistenten braucht sollte Taxi fahren!
10.07.2018 22:08 Follow ChryslerForum on Twitter Franky-GI ist offline E-Mail an Franky-GI senden Beiträge von Franky-GI suchen Nehmen Sie Franky-GI in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): [1] 2 nächste »
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Challenger - Forum » Vollverzinkt? Unterbodenschutz?

Views heute: 23.531 | Views gestern: 57.693 | Views gesamt: 269.524.817