Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler 300C - Forum / LX 2.Generation 2011 » Könnt ihr mir bitte testen helfen? Bremsen verhalten sich komisch! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Könnt ihr mir bitte testen helfen? Bremsen verhalten sich komisch!
Autor
Beitrag

DReffects DReffects ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 18.02.2012
Beiträge: 106
Fahrzeug: Lancia Thema Executive
Baujahr: 2012
Farbe: Braun

Könnt ihr mir bitte testen helfen? Bremsen verhalten sich komisch! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Leute!

Seit zwei Wochen habe ich mit einem 2012er Lancia Thema CRD etwas seltsames mit den Bremsen.

Es ist ja so, dass man, bevor man den Wagen über den Startknopf starten kann, die bremse treten muss. Bislang war das so, dass diese sich leicht treten lies. Seit zwei Wochen ist das anders: wenn der Wagen länger steht (z.B. über Nacht oder einige Stunden) ist das Bremspedal solange der Motor aus ist steinhart und lässt sich so gut wie gar nicht nach unten drücken.

Starte ich dann den Motor wird es wieder weicher.

Nun noch die zweite Sache: Pumpe ich nun bei laufendem Motor das Pedal auf so dass es hart wird und halte es nach dem zweiten oder dritten Pumpvorgang gedrückt so sinkt es nach 1-2 Sekunden langsam nach unten weg.

In dieser Hinsicht gingen nun bei mir die Alarmglocken an (Leck/Luft?). Bei meinem uralten Caddy ist sowas ja ein Zeichen, dass etwas mit der Bremsanlage nicht stimmt.

Da der 300C/Thema ja nun doch etwas anderes ist meine Frage an Euch: könntet ihr das bitte mal bei Euch testen? Sinkt euer Pedal auch nach einigen Sekunden weg?

Lecks habe ich keine Gefunden, Bremsflüssigkeitsstand ist auch OK.

Danke smile
28.05.2015 12:29 Follow ChryslerForum on Twitter DReffects ist offline E-Mail an DReffects senden Beiträge von DReffects suchen Nehmen Sie DReffects in Ihre Freundesliste auf

manivelle
Grünschnabel


Dabei seit: 11.06.2015
Beiträge: 6
Fahrzeug: Lancia Thema 3.0 CRD Exec
Baujahr: 2012
Farbe: luxery brown

RE: Könnt ihr mir bitte testen helfen? Bremsen verhalten sich komisch! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi ! hallo
Habe inzwischen 85.000 Km auf dem Tacho.Das Fahrzeug machte bisher nur Freude. Die Symptome bei der Betriebsbremse sind auch bei mir gleich . Also nach dem Start des Motors gibt dass Pedal bis zu einem bestimmten Punkt nach, ohne dass die Bremswirkung eingeschränkt ist. Das kann auch bei anderen Servobremsanlagen beobachtet werden.
Ist also Systembedingt.
Zur weiteren Info! idee
Das eingebaute ESB ( Electronic-Stability-Program) ergänzt die Funktionen ABS ,TCS ,MSR. und ist mit seiner Funktion den Regelsystemen ABS und ASR übergeordnet.
Das ESP nimmt neben dem Bremseingriff auch auf das Motor und Getiebemanagement Einfluß. So etwa die techn. Beschreibung von FCA
ABS= Antiblockiersystem
TCS= Traction Control System
MSR= Motor-Schleppmoment-Regelung

Somit gibt es einige Faktoren die beim Bremsen auch noch ein Rolle spielen.
Arg kompliziert Wallbash

Gruß manivelle winkewinke
11.06.2015 21:09 Follow ChryslerForum on Twitter manivelle ist offline E-Mail an manivelle senden Beiträge von manivelle suchen Nehmen Sie manivelle in Ihre Freundesliste auf

bapsy1 bapsy1 ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 14.12.2013
Beiträge: 212
Herkunft: Leipzig
Fahrzeug: 300m
Baujahr: 2004
Farbe: Silber
Name: Marc


RE: Könnt ihr mir bitte testen helfen? Bremsen verhalten sich komisch! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das muss auch alles genauso sein... Der bremskraftverstaerker arbeitet ohne lfd. Motor nicht... Auch das bei lfd. Motor nachlassende bremspedal bei 2-3 maligem treten ist ok...
Also... Weiterfahrensmile
14.06.2015 12:21 Follow ChryslerForum on Twitter bapsy1 ist offline E-Mail an bapsy1 senden Beiträge von bapsy1 suchen Nehmen Sie bapsy1 in Ihre Freundesliste auf

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler 300C - Forum / LX 2.Generation 2011 » Könnt ihr mir bitte testen helfen? Bremsen verhalten sich komisch!

Views heute: 36.329 | Views gestern: 55.772 | Views gesamt: 287.708.947