Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Charger Forum / 3. Generation 2015 » Allgemeine Tipps und Ratschläge zur Anschaffung eines Charger 5.7 RT gewünscht :) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Allgemeine Tipps und Ratschläge zur Anschaffung eines Charger 5.7 RT gewünscht :)
Autor
Beitrag

V8Newbie V8Newbie ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 17.02.2017
Beiträge: 8
Fahrzeug: Audi A4
Baujahr: 2011
Farbe: schwarz
Name: Jan

Themenstarter Thema begonnen von V8Newbie
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ihr scheint euch hier im Allgemeinen recht gut mit den einschlägigen Händlern auszukennen, sehe ich das richtig?

Ich beobachte den Markt ja jetzt schon eine Zeit und werde es auch noch weiter tun. Wenn ich irgendwann im Sommer ein passendes Auto finde, würde ich aber vorher auch gerne von "Insidern" wissen, ob der Händler, der das Auto anbietet, auch was taugt...denn scheinbar kann man sich ja auf die Bewertungen bei Mobile.de nicht zu 100% verlassen, nachdem was ich hier so gelesen hab. Ich werde also bei Gelegenheit mal den ein oder anderen Händler hier bewerten lassen - in der Hoffnung, dass mir dann klare Empfehlungen (oder auch das Gegenteil) gegeben werden können...
07.04.2017 10:09 Follow ChryslerForum on Twitter V8Newbie ist offline Beiträge von V8Newbie suchen Nehmen Sie V8Newbie in Ihre Freundesliste auf

JP-Customs JP-Customs ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 07.07.2009
Beiträge: 1.017
Herkunft: Thüngersheim
Fahrzeug: Opel Insignia +Challenger
Baujahr: 2008
Farbe: Schwarz
Name: Paddy
ebay: JP-Customs

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

also ich suche aktuell ja auch ein wenig, was ich mir als nächsten holen könnte. Ich muss sagen, ich suche zwar direkt nach Fahrzeugen mit Salvage Title in den Staaten und werde denn dann selbst machen.

Aber prinzipiell:
Wenn ein Unfaller gut gemacht wurde und/oder eine lückenlose Doku über die Reparatur vorhanden ist, was spricht gegen einen? Ist meine Meinung, aber streng genommen ist doch schon ein kleinerer Unfall, wo z.b. die Stoßstange getauscht werden muss schon ein "Unfallschaden" Augenzwinkern

By the Way, ich schaue mal nach der einen Seite, wo ich einen "Quick Carfax Check" über die VIN´s mache, welche potentielle Kandidaten sind. Das hat bisher gepasst und kostet nichts.

LG Paddy

__________________
 

07.04.2017 10:16 Follow ChryslerForum on Twitter JP-Customs ist offline E-Mail an JP-Customs senden Homepage von JP-Customs Beiträge von JP-Customs suchen Nehmen Sie JP-Customs in Ihre Freundesliste auf

Hummelchen Hummelchen ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 07.04.2017
Beiträge: 2
Herkunft: Hessen/Taunus
Fahrzeug: Charger RT
Baujahr: 2016
Farbe: Granite met.
Name: Gil

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ah, Händlernamen eingeben kommt nicht so gut (werden wohl Sternchen draus gemacht). Ich kann von dem allerdings nur Positives berichten. Dafür kann ich Gruselgeschichten vom letzten Audikauf im Autohaus erzählen Augenzwinkern .
Hab übrigens nicht aufs Datum geachtet...sorry.
07.04.2017 10:22 Follow ChryslerForum on Twitter Hummelchen ist offline Beiträge von Hummelchen suchen Nehmen Sie Hummelchen in Ihre Freundesliste auf

Greed Greed ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-8599.jpg

Dabei seit: 28.09.2008
Beiträge: 4.252
Herkunft: Stuttgart
Fahrzeug: Journey SE + Charger SXT
Baujahr: 2008 + 2014
Farbe: Schwarz + Grau
Name: Horst

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von V8Newbie
Ihr scheint euch hier im Allgemeinen recht gut mit den einschlägigen Händlern auszukennen, sehe ich das richtig?


Na ich weiss nicht wie gut wir uns da alle auskennen, aber jeder hat schon mal seine Erfahrungen gemacht, sei es wenn Gebrauchtwagenhändler diese Fahrzeuge mit den ominösen Kotflügelblinkern anbieten oder der Verkaufspreis einfach zu niedrig erscheint, wenn KEIN "Unfallfrei" in der Anzeige auftaucht, wenn der Händler auf die email Nachfrage nach der VIN nie antwortet bzw. nur Ausflüchte am Telefon hat, und und und ...

Händler kann man im Forum ja auch abgekürzt darstellen z.B. Firma B. aus Stuttgart oder B R U N O L D aus Stuttgart ... dies hier ist übrigens ein ehemaliger C-J-D Händler und offizieller Servicepartner, also eine renomierte Firma großes Grinsen

__________________
Grüßle aus Stuttgart
Horst & Susanne

-------------------------
DODGE DAY & friends 2018
VIELEN DANK FÜR EIN TOLLES TREFFEN !!!

DODGE DAY Homepage
DODGE DAY auf Facebook


08.04.2017 10:26 Follow ChryslerForum on Twitter Greed ist offline E-Mail an Greed senden Beiträge von Greed suchen Nehmen Sie Greed in Ihre Freundesliste auf

jeepfürst
Grünschnabel


Dabei seit: 20.08.2015
Beiträge: 4
Fahrzeug: charger 5,7 rt
Baujahr: 2015
Farbe: schwarz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nachmal zurück zu Deiner Frage:

ja der Charger ist absolut alltagstauglich. Ist halt ein grosses Auto und steht z.b. in der Tiefgarage immer
raus. ansonsten super komfortabel, wirklich ein klasse auto

Reparaturen nach 1,5 jahren nix.

Lästig ist der Ölwechsel alle 12000 km, ist wahrscheinlich überflüssig bei den modernen ölen, aber wegen der Garantie lass ich es halt machen.

Spritverbrauch liegt bei mir seit Anschaffung bei rd 12 liter, das liegt aber vermutlich an meiner Nutzung, immer kurzstrecke und hin und wieder mal eine Größere Fahrt. Bei längeren Fahrten liegt dann der Verbrauch bei 8-10ltr.

herbert
23.04.2017 09:30 Follow ChryslerForum on Twitter jeepfürst ist offline E-Mail an jeepfürst senden Beiträge von jeepfürst suchen Nehmen Sie jeepfürst in Ihre Freundesliste auf

DU200 DU200 ist männlich
König


images/avatars/avatar-8657.jpg

Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 986
Herkunft: 39288 Burg
Fahrzeug: SRT 392, ex-Chally 6,1
Baujahr: 2017
Farbe: schwarz
Name: Michael

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jeepfürst

Lästig ist der Ölwechsel alle 12000 km, ist wahrscheinlich überflüssig bei den modernen ölen, aber wegen der Garantie lass ich es halt machen.

herbert


Naja, wir haben hier relativ große Motoren mit vergleichsweise wenig Liter Motoröl(Beispiel
6,1 SRT 6,6 l Öl und meine Winterkarre 1,6 hat 4,5 l Ölvorrat). Da wird das Öl halt öfters durch den Motor geschickt...und die Auslegung ist ja auch für's Fahren im Amiland mit 55/60 Meilen Geschwindigkeit.

Also was sind ein paar Ölwechsel mehr auf 100.000 km? Und klar kommst Du wegen der Garantie nicht drumherum. Nach Ablauf der Garantie muss das natürlich jeder selbst wissen. Über Testergebnisse bitte berichten. winkewinke
23.04.2017 20:01 Follow ChryslerForum on Twitter DU200 ist offline E-Mail an DU200 senden Beiträge von DU200 suchen Nehmen Sie DU200 in Ihre Freundesliste auf

jeepfürst
Grünschnabel


Dabei seit: 20.08.2015
Beiträge: 4
Fahrzeug: charger 5,7 rt
Baujahr: 2015
Farbe: schwarz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

es ist eigenlich weniger das Geld. Schaden tut es sicher nicht. Mir ist es einfach lästig weils gemacht werden muss und das Auto in die Werkstatt muss

herbert
24.04.2017 18:02 Follow ChryslerForum on Twitter jeepfürst ist offline E-Mail an jeepfürst senden Beiträge von jeepfürst suchen Nehmen Sie jeepfürst in Ihre Freundesliste auf

benteraeuber benteraeuber ist männlich
SrTEFAN


images/avatars/avatar-8568.jpg

Dabei seit: 29.09.2006
Beiträge: 1.298
Herkunft: Südniedersachsen
Fahrzeug: Challenger SRT
Baujahr: EZ 03/2017
Farbe: TorRed
Name: Stefan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jan,

meine Meinung/Erfahrungen nach rund 350.000 km und 12 Jahren mit 7 Fahrzeugen ist;
(davor ca. 20 Jahre - 15 verschiedene BMW)

- Alltagswagen uneingeschrängt: Ja.
- prima Technik - geile Optik
- hatte immer Glück (toi,toi,toi), musste nie auf Teile warten
- normale bis günstige Werkstattkosten
- Wertverlust normal bis sehr gut (vorallem Challenger)
- Preis-, Leistungsverhältnis genial
- kein RT, nur SRT
- habe super Chrysler-Werkstatt vor Ort - 50km - 1/2 Stunde
- keine Gas-Umrüstung (früher nur E85!)
- Versicherung immer günstig
- tolle Auto-Treffen
- kein Rost (ohne Versiegelung)

Viele Grüße
Stefan

__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

300C Hemi Sedan silver
300C CRD Touring silver
300C SRT8 Sedan silver
Challenger SRT8 black
300C SRT8 Sedan dark carbon
Challenger SRT8 hemi orange
Charger SRT8 redline red
Challenger SRT TorRed
27.04.2017 18:25 Follow ChryslerForum on Twitter benteraeuber ist offline Beiträge von benteraeuber suchen Nehmen Sie benteraeuber in Ihre Freundesliste auf

Seiten (3): « vorherige 1 2 [3]
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Charger Forum / 3. Generation 2015 » Allgemeine Tipps und Ratschläge zur Anschaffung eines Charger 5.7 RT gewünscht :)

Views heute: 28.837 | Views gestern: 70.919 | Views gesamt: 265.385.360