Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Pickup und SUV Forum » Durango Probleme E-Satz Anhängerkupplung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Probleme E-Satz Anhängerkupplung
Autor
Beitrag

dieeinemupfel dieeinemupfel ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 03.08.2014
Beiträge: 12
Herkunft: Nowegen
Fahrzeug: Grand Voyager SE
Baujahr: 1997
Farbe: Dunkel Rot oder Braun
Name: Dirk

Probleme E-Satz Anhängerkupplung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Morgen zusammen

Habe einen 2002 Dodge Durango 4,7 mit folgendem Problem ich mußte ich hatte keinen Strom mehr an der Anhänger dose also wollte ich nachsehen warum nicht, als ich dann gesehen habe was das Problem (keine Abdeckung von drauf und alles eine brune Masse)
war habe ich auch gesehen das nur 4 kabel angeschloßen sind (jeweils ein weißes und ein braunes links und das selbe Rechts). Habe mich also durch gemessen was was ist neue Kabel gezogen und alles angeschloßen Blinker von vorne nach hinten gelegt und ebenfalls angeschloßen. So nun zu meinem neuen Problem wenn Licht aus ist ist alles prima und alles funktioniert so wie es soll ABER sobald ich licht einschalte habe ich außer auf Masse 12V ? egal wo, Alles Leuchtet das Bremslicht leuchtet und wenn man bremmst geht es von 12V runter auf ca. 0,5V. Die Nebelschlußleuchte leuchtet, Die Blinker leuchten und wenn man blinkt blinken diese was ich nicht verstehe messe ich vorne am Blinker kabel so blinken diese nur und wenn Licht an ist, ist da kein Strom drauf nur hinten auf der Dose. Vorne an den Sockeln sind nur drei Kabel Masse, Standlicht und Blinker war ja Kinderleicht zu messen.

Habe gedacht das die neue Dose kaputt ist aber wenn ich nur an den kabeln messe habe ich das selbe.

Ich weiß nicht wie oft schon Elektrik am Auto reparieren mußte oder neu gelegt habe aber sowas habe ich noch nicht erlebt.

Weiß vielleicht irgent jemand warum das so ist oder hat einen Tipp ?

Bin alles dankbar.


Gruss Dirk

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von dieeinemupfel: 12.06.2017 06:06.

12.06.2017 06:04 Follow ChryslerForum on Twitter dieeinemupfel ist offline E-Mail an dieeinemupfel senden Beiträge von dieeinemupfel suchen Nehmen Sie dieeinemupfel in Ihre Freundesliste auf

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Pickup und SUV Forum » Durango Probleme E-Satz Anhängerkupplung

Views heute: 4.791 | Views gestern: 73.342 | Views gesamt: 245.223.953