Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Voyager - Forum » Getriebe Grand Voyager IV: Strom nötig um auf Transporter zu ziehen (Gang einlegen?)? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Grand Voyager IV: Strom nötig um auf Transporter zu ziehen (Gang einlegen?)?
Autor
Beitrag

schektor schektor ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-8685.jpg

Dabei seit: 25.03.2013
Beiträge: 478
Herkunft: ROD
Fahrzeug: XF US Limited Edition
Baujahr: 2006
Farbe: SSB
Name: Tom

Chrysler Voyager RG Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tobias Claren
Ich bin hier das Problem?
Ich habe mal nachgesehen, schriftliche Regeln scheint es hier nicht zu geben, dennoch halte Ich mich zurück.

Wenn mir hier jemand sagt:
"hallo,
ja das verladen ist möglich.
Schlüssel rein und N reinlegen, die Batterie ist nicht notwendig.",
und eine jetzt weitere Werkstatt, dass das so auf keinen Fall Möglich ist, und man eine manuelle "Getriebeentriegelung" in der Mittelkonsole machen muss, ist die Nachfrage doch nicht unberechtigt.

Blomar wird einen erfolglosen Einsatz sicher nicht zahlen.
Daher ist es doch verständlich, wenn Ich die gegenläufigen Informationen von FCA-Werkstätten erwähne, und zumindest noch mal nachfrage ob das absolut sicher ist.
Ich habe schon angezahlt, und der Spediteur würde evtl. auch ohne den Transport sein Geld verlangen...


nimm doch ne bat-- mit
alles io--
dann kannst dener wekstatt den sti-- zeigen
und schlüssel in die to---
mfg
idee
12.02.2018 15:55 Follow ChryslerForum on Twitter schektor ist offline E-Mail an schektor senden Beiträge von schektor suchen Nehmen Sie schektor in Ihre Freundesliste auf

sebastian_swa sebastian_swa ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-8500.jpg

Dabei seit: 10.06.2014
Beiträge: 361
Herkunft: Warschau
Fahrzeug: Chrysler Grand Voyager
Baujahr: 2005
Farbe: PXR
Name: Sebastian

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Wahlhebelblockade ist zwar mechanisch, aber es wird elektromagnetisch betätigt...
Strom muss sein - es sei denn, der Wagen (manche US-Versionen) hat keine...

Ohne Strom müsste man wahrscheinlich die Bekleidung der Lenkradsäule abbauen und dann per Hand die Blockade herausziehen...

__________________
[RG]

[GS] Chrysler Voyager Family 2.0l 1997 (verkauft)
12.02.2018 16:28 Follow ChryslerForum on Twitter sebastian_swa ist offline E-Mail an sebastian_swa senden Beiträge von sebastian_swa suchen Nehmen Sie sebastian_swa in Ihre Freundesliste auf

schektor schektor ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-8685.jpg

Dabei seit: 25.03.2013
Beiträge: 478
Herkunft: ROD
Fahrzeug: XF US Limited Edition
Baujahr: 2006
Farbe: SSB
Name: Tom

Chrysler Voyager RG Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sebastian_swa
Die Wahlhebelblockade ist zwar mechanisch, aber es wird elektromagnetisch betätigt...
Strom muss sein - es sei denn, der Wagen (manche US-Versionen) hat keine...

Ohne Strom müsste man wahrscheinlich die Bekleidung der Lenkradsäule abbauen und dann per Hand die Blockade herausziehen...


hallo
man braucht saft auf der elektronik
eine batterie einbauen
und gut ist
ein drama
wegen einer knopfzelle
oh-mann
mfg
idee
12.02.2018 17:36 Follow ChryslerForum on Twitter schektor ist offline E-Mail an schektor senden Beiträge von schektor suchen Nehmen Sie schektor in Ihre Freundesliste auf

Blomar Blomar ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 18.03.2005
Beiträge: 1.669
Herkunft: Berlin
Fahrzeug: Chrysler Voyager GS 3,3
Baujahr: Grande 1999
Farbe: Grün PGR
Name: Mario, Mariusz


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

man man man
und am Ende heißt es dann
"hat sich erledigt, hab mich für was anderes mit manuellen Getriebe etschieden"
12.02.2018 17:36 Follow ChryslerForum on Twitter Blomar ist offline Beiträge von Blomar suchen Nehmen Sie Blomar in Ihre Freundesliste auf

schektor schektor ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-8685.jpg

Dabei seit: 25.03.2013
Beiträge: 478
Herkunft: ROD
Fahrzeug: XF US Limited Edition
Baujahr: 2006
Farbe: SSB
Name: Tom

Chrysler Voyager RG Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Blomar
man man man
und am Ende heißt es dann
"hat sich erledigt, hab mich für was anderes mit manuellen Getriebe etschieden"


sei nicht böse
aber bei deinen anfagen , bekommt man-augenkreps
mfg
selten so inn schwachsinn gehört oder gesehehen

ein troll ohne sinn und verstand
wegtreten
mfg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von schektor: 12.02.2018 19:01.

12.02.2018 17:47 Follow ChryslerForum on Twitter schektor ist offline E-Mail an schektor senden Beiträge von schektor suchen Nehmen Sie schektor in Ihre Freundesliste auf

Schraubbär Schraubbär ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 21.12.2010
Beiträge: 2.312
Herkunft: Einbeck / Niedersachsen aber in Thüringen im "Exil" (37308)
Fahrzeug: MB 280T 4matic
Baujahr: `98
Farbe: silber
Name: Matthias

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

.... bei den Elektronikern sagt man immer: "wer viel misst, misst Mist"

Du wirst natürlich IMMER jede Menge Antworten bekommen .... und je mehr du fragst, um so mehr wird es dich verunsichern .......

Ich habe dir geschrieben das ich es nicht genau weis, weil ich keinen Voyager 4 zum probieren habe ....

Ich sehe das ganze aber auch viel entspannter als die meisten anderen ... ich habe einen eigenen Transportanhänger mit Seilwinde und daher ist es mir egal was Speditionen brauchen .....

Wo steht der Voyager und wo soll er hin ???


@schektor ?liest du eigentlich was du schreibst ?? so vor dem absenden ??

Zitat:
"aber bei deinen anfagen , bekommt man-augenkreps
mfg
selten so inn schwachsinn gehört oder gesehehen

ein troll ohne sinn und verstand
wegtreten"

Zitat Ende

Ein deutsches Sprichwort sagt: "wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen"

Denk mal drüber nach .....

Schraubbär Matthias

__________________
*Ich möchte sterben wie mein Großvater........ im Schlaf....
und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

PlankenParty e.V. gemeinnütziger Verein,
Spendenkonto IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck siehe www.plankenparty.de

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Schraubbär: 12.02.2018 22:27.

12.02.2018 22:19 Follow ChryslerForum on Twitter Schraubbär ist offline E-Mail an Schraubbär senden Beiträge von Schraubbär suchen Nehmen Sie Schraubbär in Ihre Freundesliste auf

schektor schektor ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-8685.jpg

Dabei seit: 25.03.2013
Beiträge: 478
Herkunft: ROD
Fahrzeug: XF US Limited Edition
Baujahr: 2006
Farbe: SSB
Name: Tom

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

[quote]Original von Schraubbär
.... bei den Elektronikern sagt man immer: "wer viel misst, misst Mist"

Du wirst natürlich IMMER jede Menge Antworten bekommen .... und je mehr du fragst, um so mehr wird es dich verunsichern .......

Ich habe dir geschrieben das ich es nicht genau weis, weil ich keinen Voyager 4 zum probieren habe ....

Ich sehe das ganze aber auch viel entspannter als die meisten anderen ... ich habe einen eigenen Transportanhänger mit Seilwinde und daher ist es mir egal was Speditionen brauchen .....

Wo steht der Voyager und wo soll er hin ???


@schektor ?liest du eigentlich was du schreibst ?? so vor dem absenden ??

Zitat:
"aber bei deinen anfagen , bekommt man-augenkreps
mfg
selten so inn schwachsinn gehört oder gesehehen

ein troll ohne sinn und verstand
wegtreten"

Zitat Ende

Ein deutsches Sprichwort sagt: "wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen"

Denk mal drüber nach .....

jop

Glashaus watten dat den

hast nicht gespannt -
das es ein troll ist-
kommt immer der selbe schwachsinn-

https://www.youtube.com/watch?v=y3FB0nejYQI
mfg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von schektor: 12.02.2018 22:52.

12.02.2018 22:41 Follow ChryslerForum on Twitter schektor ist offline E-Mail an schektor senden Beiträge von schektor suchen Nehmen Sie schektor in Ihre Freundesliste auf

pierre2000
Routinier


Dabei seit: 03.07.2014
Beiträge: 455
Fahrzeug: Dodge Grand Caravan
Baujahr: 2012
Farbe: Weiss

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schraubbär
@schektor ?liest du eigentlich was du schreibst ?? so vor dem absenden ??


Nein, tut er nicht, unter Garantie, ich vermute sogar, das er meist selber nicht weiss, was er eigentlich schreiben will, ich hab da immer wieder die Assoziation mit nem Kleinkind, das sinnlos auf der Tastatur rumhämmert und irgendwann aus Versehen die "ENTER"-taste triftt.
Aber vielleicht ist ja meine Einschätzung schon wieder der hoffnungsvolle Versuch etwas völlig sinnfreiem wieder einen Sinn zu geben.......................

__________________
Dodge Grand Caravan RT,2012, 3,6l V6 FlexFuel
[s]Chrysler Grand Voyager RG, 2006, 3,3V6[/s]
13.02.2018 11:02 Follow ChryslerForum on Twitter pierre2000 ist offline E-Mail an pierre2000 senden Beiträge von pierre2000 suchen Nehmen Sie pierre2000 in Ihre Freundesliste auf

Blomar Blomar ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 18.03.2005
Beiträge: 1.669
Herkunft: Berlin
Fahrzeug: Chrysler Voyager GS 3,3
Baujahr: Grande 1999
Farbe: Grün PGR
Name: Mario, Mariusz


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von schektor
Zitat:
Original von Blomar
man man man
und am Ende heißt es dann
"hat sich erledigt, hab mich für was anderes mit manuellen Getriebe etschieden"


sei nicht böse
aber bei deinen anfagen , bekommt man-augenkreps
mfg
selten so inn schwachsinn gehört oder gesehehen

ein troll ohne sinn und verstand
wegtreten
mfg


nein ich bin dir nicht böse
"Augenkreps" großes Grinsen

Nur wenn man, es nicht glaubt, was ich praktiziert habe....
13.02.2018 18:09 Follow ChryslerForum on Twitter Blomar ist offline Beiträge von Blomar suchen Nehmen Sie Blomar in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Voyager - Forum » Getriebe Grand Voyager IV: Strom nötig um auf Transporter zu ziehen (Gang einlegen?)?

Views heute: 49.258 | Views gestern: 56.505 | Views gesamt: 255.358.261