Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler 300M - Forum » Newbie paar fragen zu meinen neuen 300M 3.5 2002 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Seiten (5): « erste ... « vorherige 3 4 [5] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen paar fragen zu meinen neuen 300M 3.5 2002
Autor
Beitrag

B-300M B-300M ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-6718.jpg

Dabei seit: 28.07.2011
Beiträge: 1.480
Herkunft: Havelland
Fahrzeug: 300M 3,5L u. 2,7L
Baujahr: 2004 - 1999
Farbe: Blau,Schwarz,Silber, Gold
Name: Markus

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ging mir darum, dass die typischen Profilierungsfahrer-Fragen kommen.

Es wird nicht nach Ölwechsel, Zündkerzen, Bremsen oder ähnlichen fahrwichtigen Dingen gefragt. Statt beide Riemen zu wechseln spart man lieber die 18,-Euro und macht nur den für die Klima etc. Statt Ersatzteil vom Schrott für 40,- lieber China/Ebay BAstellei für 20,- von krasse Fachwerkstatt empfohlen.

Es sind nun mal die Typen, welche zumindest hier in Berlin, sich den M holen weil er billig ist und vermeintlich schnell sei. Es ist nun mal das leidliche Untergehen eines besonderen Fahrzeugs was seiner Zeit voraus war. Besonders in schwarz wie einst der E30/E36.

Es kommen krasse Felgen, Spurverbreiterung aus alten Muttern, dicke Bassrolle rein und ein Android-Radio. Ob das Getriebe alle 30.000 frisches Öl haben sollte und welche Sorte Motoröl alle 12.000 rein müssen ist egal. HAuptsache an der Ampel auf fette Hose machen und LEDs blinken lassen.
Schön fand ich auch blinkende Autoventile und Unterbodenbeleuchtung.. und 6 Insassen wobei drei Döner assen während der Fahrt.

Wenn du in B einen 300M verkaufen willst kommen nur solche Anrufe "was ist letzter Preis?!" , "Ratenzahlung", "Wie schnell" etc und 20 Mann kommen zur "Besichtigung".. wobei ein Hauch Clerasil dann das Auto füllt.

Letztendlich bringe ich den M zum Schrotter als das durch Gebastel und Raserei Menschen sterben und die Typen nach zwei Jahren wieder frei kommen.

Nichts gegen die Familienleute die den M schätzen als Familienschaukel. Die kommen mir aber nicht mit 20" Felgen und sowas. Vllt. mal die Kopfstützte mit Bildschirm.. okay... aber da wird soft gefahren, die Bremssättel funktionieren alle und der Tüv ist nicht vom Polenmarkt.

Wer lange genug im Forum ist merkt selber das die "bekloppten" Fragen immer mehr werden.

Jetzt könnt ihr euch austoben, mich beleidigen, mich feiern oder auf mal gerne am Popo schmatzen..... . Wer mag kann ja zu Hakan fahren und ihm die Karre zusammenflicken, mit eigenen Werkzeug. Ich für mein Teil veschwinde wieder und überlass die Faulen Tuner der Suchfunktion.

BYE BYE

__________________
Gott stellt uns keine Aufgaben die wir nicht lösen könnten.
17.03.2018 17:12 Follow ChryslerForum on Twitter B-300M ist offline Beiträge von B-300M suchen Nehmen Sie B-300M in Ihre Freundesliste auf

cruiserhans cruiserhans ist männlich
König


Dabei seit: 02.10.2008
Beiträge: 758
Herkunft: 15km nördl.Frankfurt/Main
Fahrzeug: 300M
Baujahr: 2001
Farbe: Silber
Name: Hans

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Markus
Nachdem ich mich in diesem thread verschiedene Male zu Wort meldete fühle ich mich für die jetzige , unschöne Entwicklung mitverantwortlich.
Es tut mir sehr leid , daß auch Du nicht die Gelassenheit besitzt ,mit den unterschiedlichen Meinungen umzugehen.
Es gibt doch nicht den geringsten Zweifel , daß Du mit Deiner Aufassung dem Grunde nach durchaus Recht hast. Aber warum muß man gleich mit der groben Keule draufhauen , wenn ein Forumsneuling nach Info und Hilfe sucht?
Hat der Vorname des Anfragenden etwa in Dir etwas Bestimmtes ausgelöst ?
Dein letzter Beitrag läßt mich da leider ziemlich Schlimmes vermuten.
Aber ich gehe gern soweit , daß ich Dir Deine persönliche Meinung zu Menschen mit Migrationshintergrund ( wer sagt eigentlich , daß Hakan nicht in D geboren ist und einen deutschen Pass besitzt ) respektiere . Aber das hat mit absoluter Sicherheit , aber auch gar nichts in diesem Forum zu suchen !!!
Sorry , aber das mußte ich jetzt loswerden.
Hans

__________________
Wenn die Sonne des Verstandes tief am Horizont steht werfen selbst Zwerge einen langen Schatten
17.03.2018 22:53 Follow ChryslerForum on Twitter cruiserhans ist offline Beiträge von cruiserhans suchen Nehmen Sie cruiserhans in Ihre Freundesliste auf

hero205
"Fahrradfahrer"


Dabei seit: 03.05.2008
Beiträge: 923
Fahrzeug: Sebring 2.7 LX Limited
Baujahr: 2003
Farbe: silber

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir jetzt mal die Mühe gemacht und den ganzen Fred gelesen. Markus hat absolut recht, und das hat nix mit dem Namen zu tun. Er hat ehrlich und unverblümt seine Meinung gesagt, aber beleidigend war nur Hakan... und sowas geht nicht. Lest euch diese Passage nochmal durch...

__________________
Chrysler Grand Voyager 3.3 LX schwarz (1/2004 bis 12/2011)
Jaguar S-Type silber (verkauft)
BMW 525 weiss (04 bis 10)
Sebring Cabrio 2.7 limited silber
A6 Avant 3.0 tdi quattro schwarz (seit 2/12)
19.03.2018 18:47 Follow ChryslerForum on Twitter hero205 ist offline E-Mail an hero205 senden Beiträge von hero205 suchen Nehmen Sie hero205 in Ihre Freundesliste auf

Modellteil Modellteil ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 25.03.2018
Beiträge: 2
Herkunft: Heiligenhaus
Fahrzeug: 300M
Baujahr: 1999
Farbe: Silber Schwarz
Name: Peter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zu den Felgen: Ich habe 20" Startech Felgen auf dem Fahrzeug mit 245 Reifen und entsprechendem Fahrwerk, alles eingetragen.
Zu den Wartungen, aus Erfahrung kann ich sagen das der Automatik Öl wechsel sehr wichtig ist, ich habe einmal diesen um 5000 Km überzogen und als dank schaltet der dann nicht mehr weil der Filter dicht ist, den sollte man dann auch tauschen.
Vollgasfest ist der auch, es sei denn der Motor ist schon etwas mitgenommen, ärgerlich ist das der bei 240 KmH abregelt (Navi gemessen.) dabei ist noch mehr möglich.
25.03.2018 23:31 Follow ChryslerForum on Twitter Modellteil ist offline E-Mail an Modellteil senden Beiträge von Modellteil suchen Nehmen Sie Modellteil in Ihre Freundesliste auf

cruiserhans cruiserhans ist männlich
König


Dabei seit: 02.10.2008
Beiträge: 758
Herkunft: 15km nördl.Frankfurt/Main
Fahrzeug: 300M
Baujahr: 2001
Farbe: Silber
Name: Hans

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter
Nach all den Erfahrungen , die hier immer wieder veröffentlicht wurden , halte ich es für fahrlässig , hier zu behaupten der 300M sei vollgasfest.
Als mein Motor bei 94000 die Füße streckte hatte ich direkten Kontakt zu Chrysler , da ich völligst überrascht war. Dort hat man ganz eindeutig die Aussage gemacht ; " Der Motor (3,5Ltr) ist nicht vollgasfest!!
Das war für mich , der vorher verschiedene europäische Autos mit 2,5 + 3ltr, und entsprechenden PS-Zahl gefahren hat , eine bittere und teure Erfahrung.
Natürlich kann man mit dem M über 200km/h fahren und an der Ampel mit Kick-down starten. Aber auf überschaubare Zeit schadet das dem Motor auf jeden Fall. Eine ganze Reihe heutiger und ehemaliger Besitzer können davon ein Lied singen.
Ich bin der Meinung man sollte niemanden ermuntern den Motor seines gerade gekauften M ganz bewußt zu schrotten.

Hans

__________________
Wenn die Sonne des Verstandes tief am Horizont steht werfen selbst Zwerge einen langen Schatten
26.03.2018 18:25 Follow ChryslerForum on Twitter cruiserhans ist offline Beiträge von cruiserhans suchen Nehmen Sie cruiserhans in Ihre Freundesliste auf

hakan007 hakan007 ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 24.02.2018
Beiträge: 21
Fahrzeug: 300M 3.5
Baujahr: 2002
Farbe: Schwarz

Themenstarter Thema begonnen von hakan007
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, muss ich eine Standard Batterie in den 300m 3.5 2002 242mm x 175mm x 190mm
oder geht auch ne 353mm x 175mm x 190mm Bodenleiste: B3 B4 ?

Oder bis welche länge geht ?

Danke
13.05.2018 19:57 Follow ChryslerForum on Twitter hakan007 ist offline E-Mail an hakan007 senden Beiträge von hakan007 suchen Nehmen Sie hakan007 in Ihre Freundesliste auf

Seiten (5): « erste ... « vorherige 3 4 [5]
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler 300M - Forum » Newbie paar fragen zu meinen neuen 300M 3.5 2002

Views heute: 61.836 | Views gestern: 65.619 | Views gesamt: 265.070.902