Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Voyager - Forum » Trekker-Fragen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Trekker-Fragen
Autor
Beitrag

fastro fastro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 05.06.2010
Beiträge: 743
Herkunft: Meck-Pom, NWM
Fahrzeug: Grand Voyager 2,5 TD ES
Baujahr: 01/1995
Farbe: blau...gelb...grün.. .grau
Name: Falk

Themenstarter Thema begonnen von fastro
RE: Trekker-Fragen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gelöst!
Die einfachste Variante war zutreffend: die gesamte Leitung zum Tank war leer ...also gefüllt und gestartet unmd schön die Bewegung der Bläschen beobachtet ....und siehe da: irgendwann war Ruhe.
Ach nach dem Abstellen bewegt sich das letzte Bläschen um keinen Millimeter bzw. wächst.

Also ist dieses Problem vom Tisch und ich komme dem Alltagsbetrieb des Dicken näher...


Grüße von der Ostsee
Falk
14.06.2018 21:16 Follow ChryslerForum on Twitter fastro ist offline E-Mail an fastro senden Beiträge von fastro suchen Nehmen Sie fastro in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Voyager - Forum » Trekker-Fragen

Views heute: 45.866 | Views gestern: 60.350 | Views gesamt: 269.384.935