Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Voyager - Forum » Tipp LPG Gasanlage/ TÜV » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen LPG Gasanlage/ TÜV
Autor
Beitrag

Renegade.81 Renegade.81 ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 15.04.2017
Beiträge: 25
Fahrzeug: Grand Voyager GS / LPG
Baujahr: Juli 2000
Farbe: Schwarz

Chrysler Voyager GS LPG Gasanlage/ TÜV Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo alle zusammen

Ich hab da mal eine Frage an die LPG Gasfahrer unter euch
Mein Chrysler Voyager GS 3.3L Baujahr 2000 muss nächsten Monat zum TÜV.
Ich habe eine Gasanlage drin die allerdings im Moment nicht funktioniert (wohl Steuergerät Probleme)
Wie ist das nun mit dem TÜV und der Gasanlage?
Die Gasanlage muss ja nicht zwingend funktionstüchtig sein so wie ich das gelesen habe es muss lediglich eine Dichtigkeitsprüfung gemacht werden ist das richtig?

Falls dem so ist muss die Dichtigkeitsprüfung dann in einer zertifizierten LPG Gas Werkstatt gemacht werden so dass man dann mit der Bestätigung zum TÜV kann oder kann das jede Werkstatt machen? Ich kenne mich mit den Gasanlagen überhaupt nicht aus deswegen frage ich einfach mal so blöd großes Grinsen

Kennt jemand vielleicht eine gute Fachwerkstatt im Raum Freiburg und 100 km Umgebung und hat schon Erfahrung mit einer Werkstatt gemacht?
Zb Fa Wolber in Freiburg

Und hat schon mal jemand seine defekte Gasanlage instand setzen lassen z.b. wegen Steuergerät Problemen und kann mir sagen was da preislich auf mich zukommt?

Schonmal danke im voraus zustimm zustimm
09.07.2018 23:51 Follow ChryslerForum on Twitter Renegade.81 ist offline E-Mail an Renegade.81 senden Beiträge von Renegade.81 suchen Nehmen Sie Renegade.81 in Ihre Freundesliste auf

aginara aginara ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-8317.jpg

Dabei seit: 18.01.2006
Beiträge: 1.353
Herkunft: Rottenburg am Neckar
Fahrzeug: Dodge 3,6 Grand LPG 2012
Baujahr: Sebring 2,7LX Cabrio 2002
Farbe: Blau und Schwarz
Name: Jürgen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also bei mir haben sie bei der TÜV-Prüfung (nicht nur einmal) nur mit einem "Schnüffler" im Motorraum gesucht, ob irgend wo Gas austritt und das wars! Ich bin nie vorher in eine "Gaswerkstatt" gefahren, um sie durchchecken zu lassen. Das kannst du immer noch, wenn der TÜV etwas beanstandet!

Gruß
Jürgen

Ich gehe immer zu "Gas-Power Ofterdingen", aber das sind ungefähr 160km von dir!
Es kommt auch darauf an, was du für eine Anlage verbaut hast. Aber mal dort anrufen kostet nichts und die sind gesprächsbereit!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von aginara: 10.07.2018 10:40.

10.07.2018 10:34 Follow ChryslerForum on Twitter aginara ist offline Beiträge von aginara suchen Nehmen Sie aginara in Ihre Freundesliste auf

Renegade.81 Renegade.81 ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 15.04.2017
Beiträge: 25
Fahrzeug: Grand Voyager GS / LPG
Baujahr: Juli 2000
Farbe: Schwarz

Themenstarter Thema begonnen von Renegade.81
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay super danke Jürgen
das wäre natürlich schon eine Erleichterung ich muss das Auto natürlich über den Tüv kriegen aber habe Moment nicht gerade die Kohle auf der Seite um die Gasanlage durchchecken zu lassen und reparieren zu lassen da ich noch einiges an Geld für Teile stecken muss z.b. Stoßdämpfer Spurstange und neues Radlager und danach noch neu vermessen muss TÜV und AU
Ich war schon mal in Freiburg in einer Werkstatt und der hat mir gleich unmissverständlich klar gemacht dass es auf jeden Fall teurer wird und das hat auf mich von Anfang an gleich schon mal einen komischen Eindruck gemacht dass er auf jeden Fall Geld verdienen will dran und seine Stellung als einzigste Gas Werkstatt in Freiburg sich halt auch was kosten lässt.
Früher oder später würde ich sie schon gern reparieren lassen aber ich gucke mich jetzt halt mal um ob es noch irgendwelche anderen Werkstätten im Umkreis gibt als Alternative
Wenn alle Stricke reißen kann ich ja die knapp 160 km mal dorthin zurücklegen und dort mal schauen oder ich finde noch irgendwie in der Nähe was anderes

Dann lass ichs mit der Gasanlage und dem TÜV mal drauf ankommen und werd mal so hinfahren

Noch mal danke für deine Antwort
10.07.2018 16:05 Follow ChryslerForum on Twitter Renegade.81 ist offline E-Mail an Renegade.81 senden Beiträge von Renegade.81 suchen Nehmen Sie Renegade.81 in Ihre Freundesliste auf

pierre2000
Routinier


Dabei seit: 03.07.2014
Beiträge: 498
Fahrzeug: Dodge Grand Caravan
Baujahr: 2012
Farbe: Weiss

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Probiers mal bei dem hier:
Endingen

Bei dem war ich damals, als ich meinen Voyager umrüsten wollte. Hat sich echt Zeit genommen, super beraten und machte nicht den Eindruck, als wolle er nur meine Kohle

__________________
Dodge Grand Caravan RT,2012, 3,6l V6 FlexFuel
[s]Chrysler Grand Voyager RG, 2006, 3,3V6[/s]
11.07.2018 12:24 Follow ChryslerForum on Twitter pierre2000 ist offline E-Mail an pierre2000 senden Beiträge von pierre2000 suchen Nehmen Sie pierre2000 in Ihre Freundesliste auf

Panzerknacker
ES oder nichts


Dabei seit: 17.02.2013
Beiträge: 254
Fahrzeug: Chrysler Voyager ES 3,3L
Baujahr: 1994
Farbe: Wild-Berry

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn die gasanlage nicht funktioniert wird auch das Ventil am Tank nicht geöffnet. Dann ist kein Druck auf dem System und eine Prüfung ist nicht möglich. Ein Gastank soll bei einer Prüfung übrigens mind. Halb voll sein.
Wenn die Anlage vernünftig geprüft wird, nimmt dir das so keiner ab.

Vielleicht findest du ja wen unvernünftiges

__________________
Ich suche:

Ledersitz Schiebetür in Grau die Version ohne Loch in der Kopfstütze

3,8L Motor für den Voyager ES

Dringend: Scheinwerfer Europäisch für den ES. Halter müssen gut sein. Zustand Streulinse und Beschichtung ist egal.
11.07.2018 13:02 Follow ChryslerForum on Twitter Panzerknacker ist offline E-Mail an Panzerknacker senden Beiträge von Panzerknacker suchen Nehmen Sie Panzerknacker in Ihre Freundesliste auf

Renegade.81 Renegade.81 ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 15.04.2017
Beiträge: 25
Fahrzeug: Grand Voyager GS / LPG
Baujahr: Juli 2000
Farbe: Schwarz

Themenstarter Thema begonnen von Renegade.81
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay erstmal danke für die Antworten
dann mal eine Frage Pierre 2000
die Firma Roswog in Endingen ist das zufällig der Autohändler mit den ganzen Amy Schlitten auf dem Hof ?
Den Laden kenne ich dort habe ich vor ein paar Wochen um die Ecke gearbeitet natürlich bin ich da gleich rein und hab nachgefragt. der ist an sich echt super das Problem ist die bauen und reparieren nur Gasanlagen von prins andere leider überhaupt nicht und da ich ein anderes Fabrikat hab wird der leider nicht in Frage kommen.

....und Panzerknacker das heißt also doch nicht nur Dichtigkeitsprüfung sondern doch wirklich mit Funktionsprüfung für den TÜV?
Denke ich muss mich dann dort direkt einfach noch mal erkundigen und dann mal weiter schauen und dann mal weiter schauen.
Werd auf jeden Fall mal bescheid geben wenn ich im August beim TÜV war wie es gelaufen ist

Aber trotzdem schon mal danke
11.07.2018 15:07 Follow ChryslerForum on Twitter Renegade.81 ist offline E-Mail an Renegade.81 senden Beiträge von Renegade.81 suchen Nehmen Sie Renegade.81 in Ihre Freundesliste auf

Panzerknacker
ES oder nichts


Dabei seit: 17.02.2013
Beiträge: 254
Fahrzeug: Chrysler Voyager ES 3,3L
Baujahr: 1994
Farbe: Wild-Berry

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
....und Panzerknacker das heißt also doch nicht nur Dichtigkeitsprüfung sondern doch wirklich mit Funktionsprüfung für den TÜV?


Zwangsläufig. Wenn deine Gasanlage einfach scheiße läuft ist dem Prüfer das egal, er überprüft die Dichtigkeit und gut. Dazu muss die Gasanlage aber zwingend laufen.

Läuft deine Gasanlage erst garnicht bzw überhaupt nicht, wird das Multiventil im Gastank nicht aktiviert.

Das Ventil hört man durch ein lautes Klacken im Tank, das will der Prüfer hören. Dann ist Druck auf dem Verdampfer/Filter/Injektoren und das tolle Gasprüfgerät kommt zum Einsatz. Dabei wird von Multiventil bis zur Ansaugbrücke alles abgegangen. Schlägt das an, fällste durch.

Funktioniert die Anlage also garnicht, kann auch keine Dichtigkeit gemessen werden, weil der Tank zu ist.

Soll aber auch Prüfer geben, denen ein Klacken im Tank schon reicht, dann macht man die AU auch direkt auf Gasbetrieb, Werte sind schließlich besser Augenzwinkern

__________________
Ich suche:

Ledersitz Schiebetür in Grau die Version ohne Loch in der Kopfstütze

3,8L Motor für den Voyager ES

Dringend: Scheinwerfer Europäisch für den ES. Halter müssen gut sein. Zustand Streulinse und Beschichtung ist egal.
11.07.2018 16:17 Follow ChryslerForum on Twitter Panzerknacker ist offline E-Mail an Panzerknacker senden Beiträge von Panzerknacker suchen Nehmen Sie Panzerknacker in Ihre Freundesliste auf

pierre2000
Routinier


Dabei seit: 03.07.2014
Beiträge: 498
Fahrzeug: Dodge Grand Caravan
Baujahr: 2012
Farbe: Weiss

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Renegade.81
Okay erstmal danke für die Antworten
dann mal eine Frage Pierre 2000
die Firma Roswog in Endingen ist das zufällig der Autohändler mit den ganzen Amy Schlitten auf dem Hof ?
Jepp, das iss er. Schade das er dir nicht helfen kann, machte einen echt guten Eindruck

__________________
Dodge Grand Caravan RT,2012, 3,6l V6 FlexFuel
[s]Chrysler Grand Voyager RG, 2006, 3,3V6[/s]
12.07.2018 13:57 Follow ChryslerForum on Twitter pierre2000 ist offline E-Mail an pierre2000 senden Beiträge von pierre2000 suchen Nehmen Sie pierre2000 in Ihre Freundesliste auf

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Voyager - Forum » Tipp LPG Gasanlage/ TÜV

Views heute: 48.183 | Views gestern: 69.969 | Views gesamt: 264.921.940