Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Voyager - Forum » 3,6er Benziner aus 2013 - ist dieses Angebot OK? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Seiten (8): « erste ... « vorherige 6 7 [8] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 3,6er Benziner aus 2013 - ist dieses Angebot OK?
Autor
Beitrag

steelcow
Mitglied


Dabei seit: 06.12.2017
Beiträge: 32
Fahrzeug: Voyager - auf der Suche!
Baujahr: 2008
Farbe: n.a.
Name: Kai

Themenstarter Thema begonnen von steelcow
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bremse nicht... großes Grinsen

Nee, ich bin eher der Cruiser-Typ, der bei Anblick der roten Ampel schon mal vom Gas geht und locker ausrollt.
10.07.2018 21:41 Follow ChryslerForum on Twitter steelcow ist offline E-Mail an steelcow senden Beiträge von steelcow suchen Nehmen Sie steelcow in Ihre Freundesliste auf

steffen.m
König


Dabei seit: 14.10.2012
Beiträge: 752
Herkunft: Weißenfels
Fahrzeug: Town & Country 3.6 + LPG
Baujahr: 2012
Farbe: Metallic Blau
Name: Steffen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann verdient zwar der Tankwart ohne Gasanlage bei 280+ PS an dir, wird aber nicht reich.
10.07.2018 22:00 Follow ChryslerForum on Twitter steffen.m ist offline E-Mail an steffen.m senden Beiträge von steffen.m suchen Nehmen Sie steffen.m in Ihre Freundesliste auf

steelcow
Mitglied


Dabei seit: 06.12.2017
Beiträge: 32
Fahrzeug: Voyager - auf der Suche!
Baujahr: 2008
Farbe: n.a.
Name: Kai

Themenstarter Thema begonnen von steelcow
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

der Tankwart verdient auch am Vectra C Caravan 2.2 direct, den wir derzeit noch fahren, sein Geld, der ist auch kein Spritsparwunder. Aber wo andere den gleich motorisierten Vectra mit ca. 12-13 Litern fahren, liegt mein langfristiger Schnitt bei 9,8 l - inkl. ca. 1000 km mit Wohnwagen pro Jahr und gelegentlicher Expressfahrten nach Berlin oder Rostock. Und der Vectra verträgt kein günstigeres E10, da kackt sehr schnell die Hochdruckpumpe ab. Ist aber sonst auch ein recht angenehmes Auto, wird nur für unsere jetzigen Zwecke zu klein.

So, die Papiere vom Neuen sind eben eingetroffen, jetzt kann angemeldet werden - dann steht der Wagen ab Freitag hier. zustimm

Gruß aus Königslutter

Kai
11.07.2018 15:39 Follow ChryslerForum on Twitter steelcow ist offline E-Mail an steelcow senden Beiträge von steelcow suchen Nehmen Sie steelcow in Ihre Freundesliste auf

steelcow
Mitglied


Dabei seit: 06.12.2017
Beiträge: 32
Fahrzeug: Voyager - auf der Suche!
Baujahr: 2008
Farbe: n.a.
Name: Kai

Themenstarter Thema begonnen von steelcow
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

weiß jemand, wo man einen passenden abschließbaren Tankdeckel MIT der Befestigungsschnur des originalen bekommt? Lose Deckel für den Voyager habe ich schon gefunden, hätte aber gern eine unverlierbare Variante.

Der (scheinbar ziemlich frisch dort angefangene) VK hatte mit erzählt, dass beim Voyager der lackierte Deckel beim Abschließen mit verriegelt würde, aber das hat sich als falsch erwiesen...

Gruß

Kai

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von steelcow: 17.07.2018 16:52.

17.07.2018 16:49 Follow ChryslerForum on Twitter steelcow ist offline E-Mail an steelcow senden Beiträge von steelcow suchen Nehmen Sie steelcow in Ihre Freundesliste auf

Wingman01 Wingman01 ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 23.08.2017
Beiträge: 36
Herkunft: Baden-Württemberg
Fahrzeug: Town & Country 4,0L (RT)
Baujahr: 2009
Farbe: Weiss
Name: Lothar

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier z.B.:

https://www.ebay.de/itm/Tankdeckel-Chrys...m4383.l4275.c10

Gruß Lothar
17.07.2018 21:48 Follow ChryslerForum on Twitter Wingman01 ist offline E-Mail an Wingman01 senden Beiträge von Wingman01 suchen Nehmen Sie Wingman01 in Ihre Freundesliste auf

steelcow
Mitglied


Dabei seit: 06.12.2017
Beiträge: 32
Fahrzeug: Voyager - auf der Suche!
Baujahr: 2008
Farbe: n.a.
Name: Kai

Themenstarter Thema begonnen von steelcow
Fragezeichen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wingman01
Hier z.B.:

https://www.ebay.de/itm/Tankdeckel-Chrys...m4383.l4275.c10

Gruß Lothar

Moin,

man dankt. Aber wenn ich die Daten meines 2016er eingebe, bekomme ich die Ansage, dass das Teil gerade für meinen nicht passt. Gibt es verschiedene Tankdeckel in den letzten Baujahren des Voyager V?

Für einen 2010er RT mit 3,3l-Maschine wird der Deckel als passend angezeigt. Hat der wirklich einen anderen Tankdeckel?

Habe eben nochmal ebay durchforstet. Es gibt einige Deckel, die für den 2,8er Diesel und die 3,3er / 3,8er Benziner aus 2008-2010 passen, aber der neuere 3,6er Benziner ist überall ausgenommen... verwirrt

Gruß

Kai

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von steelcow: 19.07.2018 17:52.

19.07.2018 17:47 Follow ChryslerForum on Twitter steelcow ist offline E-Mail an steelcow senden Beiträge von steelcow suchen Nehmen Sie steelcow in Ihre Freundesliste auf

steffen.m
König


Dabei seit: 14.10.2012
Beiträge: 752
Herkunft: Weißenfels
Fahrzeug: Town & Country 3.6 + LPG
Baujahr: 2012
Farbe: Metallic Blau
Name: Steffen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Könnte durchaus sein, dass man die im 3.6er nicht nehmen kann, da das Kombiinstrument einen nicht verschlossenen Tankdeckel anzeigt. Vermute, dazu muss die Tanköffnung luftdicht verschlossen sein. Ob das mit dem Schloss so funktioniert? Frag im Lancia-Forum, ob es sich dort jemand gekauft hat.
19.07.2018 20:10 Follow ChryslerForum on Twitter steffen.m ist offline E-Mail an steffen.m senden Beiträge von steffen.m suchen Nehmen Sie steffen.m in Ihre Freundesliste auf

steelcow
Mitglied


Dabei seit: 06.12.2017
Beiträge: 32
Fahrzeug: Voyager - auf der Suche!
Baujahr: 2008
Farbe: n.a.
Name: Kai

Themenstarter Thema begonnen von steelcow
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Done.
20.07.2018 01:06 Follow ChryslerForum on Twitter steelcow ist offline E-Mail an steelcow senden Beiträge von steelcow suchen Nehmen Sie steelcow in Ihre Freundesliste auf

Seiten (8): « erste ... « vorherige 6 7 [8]
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Voyager - Forum » 3,6er Benziner aus 2013 - ist dieses Angebot OK?

Views heute: 40.826 | Views gestern: 56.325 | Views gesamt: 271.054.844