Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Challenger - Forum » Challenger Off Topic » Autokauf: Sind Diesel- oder Benzinmotoren umweltfreundlicher? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Autokauf: Sind Diesel- oder Benzinmotoren umweltfreundlicher?
Autor
Beitrag

dynamite dynamite ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-7077.jpg

Dabei seit: 26.04.2012
Beiträge: 3.198
Herkunft: Schweiz
Fahrzeug: Challenger R/T Automat
Baujahr: 2011
Farbe: bright white
Name: Chris

Autokauf: Sind Diesel- oder Benzinmotoren umweltfreundlicher? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier 'mal eine interessante offizielle Antwort vom deutschen Umwelt-Bundesamt:

"Bezüglich der Umweltverträglichkeit ist der Benzin-betriebene Pkw heute
eindeutig im Vorteil, auch wenn er in der CO2-Bilanz etwas schlechter
abschneidet. Euro 6-Diesel-Pkw mit Partikelfilter können Rußpartikel bis
auf „Otto-Niveau“ filtern, emittieren jedoch im Vergleich zum Otto-Pkw mehr
Stickoxide, die u. a. zur Bildung des gesundheitsschädlichen Sommersmogs
beitragen."

pointer http://www.umweltbundesamt.de/service/ub...-benzinmotoren#


Zumindest in der Schweiz herrscht die Ansicht vor, dass Diesel-Fahrzeuge
umweltfreundlicher seien; woher das kommt, weiss ich nicht. Geschicktes
Marketing..? Oder denken die Leute mit dem Geldbeutel bzw. verwechseln
die nicht ganz einfachen Worte Ökonomie und Ökologie, weil Dieselfahrzeuge
ein bisschen weniger Treibstoff benötigen für die gleiche Strecke..?

grübel grübel

__________________
"There's no better way to start the morning than
with a cup of coffee and a dose of horsepower."
19.07.2016 14:48 Follow ChryslerForum on Twitter dynamite ist offline E-Mail an dynamite senden Beiträge von dynamite suchen Nehmen Sie dynamite in Ihre Freundesliste auf

StumpenSRT StumpenSRT ist männlich
König


Dabei seit: 24.07.2013
Beiträge: 994
Herkunft: Sachsen
Fahrzeug: Dodge Challenger SRT8
Baujahr: 2009
Farbe: hemi-orange
Name: Thomas


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

https://www.youtube.com/watch?v=EzgNuqpeEN0

jo, Diesel ist eindeutig besser für die Umwelt und schützt den Planeten....... großes Grinsen
19.07.2016 16:16 Follow ChryslerForum on Twitter StumpenSRT ist offline E-Mail an StumpenSRT senden Beiträge von StumpenSRT suchen Nehmen Sie StumpenSRT in Ihre Freundesliste auf

dynamite dynamite ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-7077.jpg

Dabei seit: 26.04.2012
Beiträge: 3.198
Herkunft: Schweiz
Fahrzeug: Challenger R/T Automat
Baujahr: 2011
Farbe: bright white
Name: Chris

Themenstarter Thema begonnen von dynamite
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm...

Unser Challenger steht nicht auf der Liste der 10 ökoverträglichsten Wagen:

https://www.vcd.org/themen/auto-umwelt/v...p-ten-20152016/

Dabei säuft er viel weniger als mein Jeep... grübel grübel

großes Grinsen

__________________
"There's no better way to start the morning than
with a cup of coffee and a dose of horsepower."
19.07.2016 17:05 Follow ChryslerForum on Twitter dynamite ist offline E-Mail an dynamite senden Beiträge von dynamite suchen Nehmen Sie dynamite in Ihre Freundesliste auf

schwarzer Challenger schwarzer Challenger ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-7966.jpg

Dabei seit: 19.11.2013
Beiträge: 1.167
Herkunft: Deutschland/Saarland
Fahrzeug: Challenger
Baujahr: 2012
Farbe: Schwarz
Name: Alfred

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dynamite
Hmm...

Unser Challenger steht nicht auf der Liste der 10 ökoverträglichsten Wagen:

https://www.vcd.org/themen/auto-umwelt/v...p-ten-20152016/

Dabei säuft er viel weniger als mein Jeep... grübel grübel

großes Grinsen

Ist doch klaar das der Chally nirgens als Umweltverträglich auftauchen kann, höhr doch mal die Leute an was wir für Umweltverschmutzer fahren. cool

__________________
Sie können den Wagen in jeder Farbe bekommen, vorausgesetzt sie ist schwarz.
(Henry Ford)
20.07.2016 06:21 Follow ChryslerForum on Twitter schwarzer Challenger ist offline E-Mail an schwarzer Challenger senden Beiträge von schwarzer Challenger suchen Nehmen Sie schwarzer Challenger in Ihre Freundesliste auf

Dirk4711 Dirk4711 ist männlich
8 sind mehr als 4


images/avatars/avatar-8027.jpg

Dabei seit: 28.02.2014
Beiträge: 62
Fahrzeug: Challenger R/T
Baujahr: 2012
Farbe: Weis

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na so ist der brave Dieselkäufer aus D doch konditioniert.

Standartverfahren von interessierten Passanten: "Schönes Auto, wieviel verbraucht er?"
20.07.2016 17:10 Follow ChryslerForum on Twitter Dirk4711 ist offline E-Mail an Dirk4711 senden Beiträge von Dirk4711 suchen Nehmen Sie Dirk4711 in Ihre Freundesliste auf

dynamite dynamite ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-7077.jpg

Dabei seit: 26.04.2012
Beiträge: 3.198
Herkunft: Schweiz
Fahrzeug: Challenger R/T Automat
Baujahr: 2011
Farbe: bright white
Name: Chris

Themenstarter Thema begonnen von dynamite
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dirk4711
Na so ist der brave Dieselkäufer aus D doch konditioniert.

Standartverfahren von interessierten Passanten: "Schönes Auto, wieviel verbraucht er?"


Eigentlich müsste man sagen:

"Keine Ahnung... Der Chef zahlt's, läuft alles auf Spesen!"

großes Grinsen

__________________
"There's no better way to start the morning than
with a cup of coffee and a dose of horsepower."
20.07.2016 17:33 Follow ChryslerForum on Twitter dynamite ist offline E-Mail an dynamite senden Beiträge von dynamite suchen Nehmen Sie dynamite in Ihre Freundesliste auf

Harley-TSI Harley-TSI ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 14.10.2015
Beiträge: 160
Herkunft: Zürich
Fahrzeug: Challenger SRT 392
Baujahr: 2017
Farbe: schwarz
Name: Harley

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Denkt ihr, der Dodge würde die Euro 6d temp Norm schaffen?

Dieser Artikel brachte mich zum Anregen:

https://www.motor-talk.de/news/logan-alt...n-t6340913.html

*Dank Saugrohr-Einspritzung schafft der Vesta die Euro 6d-Temp-Abgasnorm ganz ohne Partikelfilter.*

Mir ist klar, dass man den Dodge nicht mit einem Lada vergleichen kann großes Grinsen

Aber da der 6.4er ja auch ne Saugrohr-Einspritzung hat, könnte es ja hinkommen?

PS: Bei mir steht Euro 6b im Schein.

PPS: Somit ist ein V8 saubrerer als ein 2.0 TDI großes Grinsen
12.10.2018 11:16 Follow ChryslerForum on Twitter Harley-TSI ist offline E-Mail an Harley-TSI senden Beiträge von Harley-TSI suchen Nehmen Sie Harley-TSI in Ihre Freundesliste auf

Patko
Mitglied


Dabei seit: 29.07.2018
Beiträge: 44
Herkunft: Frankfurt
Fahrzeug: DODGE Challenger 392 SRT8
Baujahr: 2013
Farbe: schwarz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja Cars sind oftmals bei schadstoffausstoss den Europäischen Herstellern um Jahre vorraus.

Auch kriegen es die dummen Amis hin realistische Verbrauchs Werte anzugeben. Die deutschen Hersteller machen traumangaben und die deutschen Fahrer nehmen es hin
12.10.2018 14:35 Follow ChryslerForum on Twitter Patko ist offline E-Mail an Patko senden Beiträge von Patko suchen Nehmen Sie Patko in Ihre Freundesliste auf

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Challenger - Forum » Challenger Off Topic » Autokauf: Sind Diesel- oder Benzinmotoren umweltfreundlicher?

Views heute: 13.850 | Views gestern: 59.465 | Views gesamt: 271.332.539