Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Challenger - Forum » Motor 5,7 Hemi K-Sport 8 Kolben 17 Zoll Bremsen TÜV Gutachten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen K-Sport 8 Kolben 17 Zoll Bremsen TÜV Gutachten
Autor
Beitrag

Quicknip Quicknip ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-8503.gif

Dabei seit: 20.09.2010
Beiträge: 2.441
Herkunft: Alsbach
Fahrzeug: Challenger SRT 392
Baujahr: 01/2017
Farbe: Torred
Name: Stephan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Doof nur das K-Tec eine deutsche GmbH ist und somit eher weniger mit US Normen am Hut hat. Ich würde ja immer noch einfach mal anrufen und fragen wie man das am geschicktesten hinkriegt und wenn alles scheitert schlicht hin fahren.

__________________
Signature

Bilder diverser Treffen
15.01.2019 13:46 Follow ChryslerForum on Twitter Quicknip ist offline E-Mail an Quicknip senden Beiträge von Quicknip suchen Nehmen Sie Quicknip in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Quicknip in Ihre Kontaktliste ein

Hmmmz Hmmmz ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 25.07.2018
Beiträge: 19
Herkunft: Mannheim
Fahrzeug: Dodge Challenger RT
Baujahr: 2015
Farbe: schwarz
Name: Lukas

Themenstarter Thema begonnen von Hmmmz
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Bremsen kommen teilweise aus den USA und werden dort fahrzeugspezifisch hergestellt und in einem Land wie USA, wo man wg. jedem Furz klagen kann, sollte das der Norm entsprechen.....zumal das Auto sowieso aus den USA kommt
15.01.2019 14:24 Follow ChryslerForum on Twitter Hmmmz ist offline E-Mail an Hmmmz senden Beiträge von Hmmmz suchen Nehmen Sie Hmmmz in Ihre Freundesliste auf

DU200 DU200 ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-8657.jpg

Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 1.077
Herkunft: 39288 Burg
Fahrzeug: SRT 392, ex-Chally 6,1
Baujahr: 2017
Farbe: schwarz
Name: Michael

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Hmmmz :

K-Tec schreibt : "..Für die Verwendung im Geltungsbereich der StVZO ist die technische Abnahme (gemäß §21 StVZO) in unserem Haus zwingend erforderlich!.." geschockt

Eigentlich eindeutig, und wie Quicknip schon schrieb, K-Tec ist eine dt. GmbH und muß sich hier auf dem Markt mit den deutschen Normen/Regeln/Gesetzen und TüV bewegen. winkewinke
16.01.2019 14:12 Follow ChryslerForum on Twitter DU200 ist offline E-Mail an DU200 senden Beiträge von DU200 suchen Nehmen Sie DU200 in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Challenger - Forum » Motor 5,7 Hemi K-Sport 8 Kolben 17 Zoll Bremsen TÜV Gutachten

Views heute: 41.405 | Views gestern: 44.287 | Views gesamt: 283.368.475