Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Lets Talk about... » Umfragen » LPG Einspritzanlage für Hellcats » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen LPG Einspritzanlage für Hellcats
Autor
Beitrag

Thorsten D
Grünschnabel


Dabei seit: 20.05.2019
Beiträge: 5
Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee SRT8
Baujahr: 2008
Farbe: Schwarz
Name: Thorsten

LPG Einspritzanlage für Hellcats Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, ich bin neu hier. Wer hat Interesse an eine moderne LPG Einspritzanlage für seinen Hellcat? Ich habe da eine Firma an der Hand, die bei Interesse von 5-10 Besitzern die Gebühren für die Gutachtenerstellung übernehmen würde. Bei Interesse bitte meldet euch bei mir.

Grüße Thorsten
03.06.2019 12:54 Follow ChryslerForum on Twitter Thorsten D ist offline E-Mail an Thorsten D senden Beiträge von Thorsten D suchen Nehmen Sie Thorsten D in Ihre Freundesliste auf

Quicknip Quicknip ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-8503.gif

Dabei seit: 20.09.2010
Beiträge: 2.451
Herkunft: Alsbach
Fahrzeug: Challenger SRT 392
Baujahr: 01/2017
Farbe: Torred
Name: Stephan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liegt es an mir, meinem Alter, oder ... ?

Irgendwie ist das nach Motorschaden betteln ... Augen rollen

__________________
Signature

Bilder diverser Treffen
03.06.2019 18:26 Follow ChryslerForum on Twitter Quicknip ist offline E-Mail an Quicknip senden Beiträge von Quicknip suchen Nehmen Sie Quicknip in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Quicknip in Ihre Kontaktliste ein

JP-Customs JP-Customs ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 07.07.2009
Beiträge: 1.147
Herkunft: Thüngersheim
Fahrzeug: Insignia|Chally|Must ang
Baujahr: 2013|2015|2014
Farbe: Weiß|Schwarz|Schwarz
Name: Paddy
ebay: JP-Customs

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also in die Hellcat würde ich auch keine LPG Anlage reinpacken. Das kann auf Dauer nicht gut gehen... Augen rollen Augen rollen

__________________
 

04.06.2019 10:06 Follow ChryslerForum on Twitter JP-Customs ist offline E-Mail an JP-Customs senden Homepage von JP-Customs Beiträge von JP-Customs suchen Nehmen Sie JP-Customs in Ihre Freundesliste auf

Thorsten D
Grünschnabel


Dabei seit: 20.05.2019
Beiträge: 5
Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee SRT8
Baujahr: 2008
Farbe: Schwarz
Name: Thorsten

Themenstarter Thema begonnen von Thorsten D
LPG Einspritzanlage für Hellcats Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute, bitte informiert euch erst einmal über die Vor- und Nachteile von LPG und Benzin bevor ihr solche überholten Aussagen macht. LPG ist hochoktanisch, wie V Power, verbrennt sauberer was gut fürs Öl ist, der Motor läuft weicher als mit Benzin und eine moderne LPG Einspritzung mit Elektronik, keine Verdampfer, sorgt sicher auch für ausreichend Gas. Wir fahren einen Grand cherokee SRT8 mit Gas (160000km) und haben keinerlei Probleme und wir schleichen damit nicht rum.
04.06.2019 11:14 Follow ChryslerForum on Twitter Thorsten D ist offline E-Mail an Thorsten D senden Beiträge von Thorsten D suchen Nehmen Sie Thorsten D in Ihre Freundesliste auf

JP-Customs JP-Customs ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 07.07.2009
Beiträge: 1.147
Herkunft: Thüngersheim
Fahrzeug: Insignia|Chally|Must ang
Baujahr: 2013|2015|2014
Farbe: Weiß|Schwarz|Schwarz
Name: Paddy
ebay: JP-Customs

RE: LPG Einspritzanlage für Hellcats Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Thorsten D
Hallo Leute, bitte informiert euch erst einmal über die Vor- und Nachteile von LPG und Benzin bevor ihr solche überholten Aussagen macht. LPG ist hochoktanisch, wie V Power, verbrennt sauberer was gut fürs Öl ist, der Motor läuft weicher als mit Benzin und eine moderne LPG Einspritzung mit Elektronik, keine Verdampfer, sorgt sicher auch für ausreichend Gas. Wir fahren einen Grand cherokee SRT8 mit Gas (160000km) und haben keinerlei Probleme und wir schleichen damit nicht rum.


LOL

Wir haben früher LPG Umbauten gemacht und ich bin selbst 8 Jahre Gas gefahren. Also bitte erstmal mit den falschen Unterstellungen aufpassen. :-Oberlehrer

Ich habe einige Motoren zerlegen dürfen aufgrund von Gasschäden. Also glaube mir, ich kenne die Vor-und Nachteile von LPG!!!

Jegliche weiteren Kommentare werde ich lassen... - Aber ich würde keinen Chrysler Motor mehr mit LPG füttern... Die Erfahrung hat es gezeigt.

__________________
 

04.06.2019 11:53 Follow ChryslerForum on Twitter JP-Customs ist offline E-Mail an JP-Customs senden Homepage von JP-Customs Beiträge von JP-Customs suchen Nehmen Sie JP-Customs in Ihre Freundesliste auf

Thorsten D
Grünschnabel


Dabei seit: 20.05.2019
Beiträge: 5
Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee SRT8
Baujahr: 2008
Farbe: Schwarz
Name: Thorsten

Themenstarter Thema begonnen von Thorsten D
RE: LPG Einspritzanlage für Hellcats Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, bitte mal nicht so zickig gleich. Wohler soll ich wissen wieviel Erfahrung du hast, steht ja nicht in deiner Beschreibung. Ich hatte schon einige Fahrzeuge mit Gas und keine Probleme.
Ich dachte so ein Forum ist da zu da um über solche Dinge zu diskutieren und sich nicht gegenseitig anzupaulen.
Da hab ich wohl was falsch verstanden, schade. ☹
04.06.2019 12:22 Follow ChryslerForum on Twitter Thorsten D ist offline E-Mail an Thorsten D senden Beiträge von Thorsten D suchen Nehmen Sie Thorsten D in Ihre Freundesliste auf

JP-Customs JP-Customs ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 07.07.2009
Beiträge: 1.147
Herkunft: Thüngersheim
Fahrzeug: Insignia|Chally|Must ang
Baujahr: 2013|2015|2014
Farbe: Weiß|Schwarz|Schwarz
Name: Paddy
ebay: JP-Customs

RE: LPG Einspritzanlage für Hellcats Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Thorsten D
Hallo, bitte mal nicht so zickig gleich. Wohler soll ich wissen wieviel Erfahrung du hast, steht ja nicht in deiner Beschreibung. Ich hatte schon einige Fahrzeuge mit Gas und keine Probleme.
Ich dachte so ein Forum ist da zu da um über solche Dinge zu diskutieren und sich nicht gegenseitig anzupaulen.
Da hab ich wohl was falsch verstanden, schade. ☹


Richtig, du hast es erfasst. Der Ton macht die Musik.
Dann lese doch bitte nochmal deine erste Antwort durch.

Ein Forum ist für Diskussionen da, aber anscheinend hast Du dich direkt angegriffen gefühlt.

Just my 2 Cents, ich bin hier jetzt endgültig raus....

__________________
 

04.06.2019 13:13 Follow ChryslerForum on Twitter JP-Customs ist offline E-Mail an JP-Customs senden Homepage von JP-Customs Beiträge von JP-Customs suchen Nehmen Sie JP-Customs in Ihre Freundesliste auf

Thorsten D
Grünschnabel


Dabei seit: 20.05.2019
Beiträge: 5
Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee SRT8
Baujahr: 2008
Farbe: Schwarz
Name: Thorsten

Themenstarter Thema begonnen von Thorsten D
RE: LPG Einspritzanlage für Hellcats Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Asche auf mein Haupt!
Ich muss mich bei JP Customs entschuldigen. Ich habe zu hoch gescrollt und die Antwort von Quicknip ihm zugeschrieben.
Entschuldigung

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Thorsten D: 04.06.2019 14:08.

04.06.2019 13:28 Follow ChryslerForum on Twitter Thorsten D ist offline E-Mail an Thorsten D senden Beiträge von Thorsten D suchen Nehmen Sie Thorsten D in Ihre Freundesliste auf

Quicknip Quicknip ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-8503.gif

Dabei seit: 20.09.2010
Beiträge: 2.451
Herkunft: Alsbach
Fahrzeug: Challenger SRT 392
Baujahr: 01/2017
Farbe: Torred
Name: Stephan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also unterstellst Du mir jetzt das ich keine Ahnung habe und mich nicht informiere? Augenzwinkern großes Grinsen

__________________
Signature

Bilder diverser Treffen
04.06.2019 16:51 Follow ChryslerForum on Twitter Quicknip ist offline E-Mail an Quicknip senden Beiträge von Quicknip suchen Nehmen Sie Quicknip in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Quicknip in Ihre Kontaktliste ein

Thorsten D
Grünschnabel


Dabei seit: 20.05.2019
Beiträge: 5
Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee SRT8
Baujahr: 2008
Farbe: Schwarz
Name: Thorsten

Themenstarter Thema begonnen von Thorsten D
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auweia ist das hier anstrengend.
NEiN, nur deine erste Antwort war ziemlich unfreundlich.
Und noch einmal ich hatte mit meiner Frage eine Diskussion über die Möglichkeit einer hochmodernen LPG Einspritzanlage im Hellcat erwartet und nicht das hier.
04.06.2019 19:31 Follow ChryslerForum on Twitter Thorsten D ist offline E-Mail an Thorsten D senden Beiträge von Thorsten D suchen Nehmen Sie Thorsten D in Ihre Freundesliste auf

Quicknip Quicknip ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-8503.gif

Dabei seit: 20.09.2010
Beiträge: 2.451
Herkunft: Alsbach
Fahrzeug: Challenger SRT 392
Baujahr: 01/2017
Farbe: Torred
Name: Stephan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und ich dachte die Smileys helfen, aber scheinbar mal wieder schreiben ist nicht reden.

Hier geht es manchmal hart zu aber eigentlich immer herzlich, mein 1. posting war lediglich meine Meinung in Kurzform und absolut nicht unfreundlich dir gegenüber gemeint, das 2. ein Scherz.

Von daher mach Dir kein Kopf.

__________________
Signature

Bilder diverser Treffen
05.06.2019 07:13 Follow ChryslerForum on Twitter Quicknip ist offline E-Mail an Quicknip senden Beiträge von Quicknip suchen Nehmen Sie Quicknip in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Quicknip in Ihre Kontaktliste ein

DU200 DU200 ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-8657.jpg

Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 1.084
Herkunft: 39288 Burg
Fahrzeug: SRT 392, ex-Chally 6,1
Baujahr: 2017
Farbe: schwarz
Name: Michael

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe meinen SRT8 Baujahr 2009 über mehr als 100 tkm auf LPG gefahren und das nicht langsam - keine Probleme.

Jetzt im Neuen auch LPG seit knapp 4 tkm - bisher keine Probleme.

Wichtig - der Umrüster muss wissen, was er macht und die LPG-Anlage darf eben nicht
zu knapp eingestellt sein!

Ich habe mich über die Risiken ebenfalls vorher informiert und war bereit die Risiken einzugehen und eben zur Not auch einen neuen Motor zu ordern oder aufbauen zulassen - das Geld muss dann eben auch ausgeben wollen!

Für die Hellcat halte ich das für machtbar, z.B. mit einer Anlage je Zylinderbank - das erhöht den Aufwand und die Kosten, die Anlagen müssen(sollten!) synchron laufen - ob das hundertprozentig geht, weiß ich nicht. pointer Und dann sollte man nicht vergessen, wieviel Sprit in die Brennräume muss, wenn man wirklich mal Vollgas gibt...Ob die Gasanlage das dann schafft? Eher muss dann wohl doch notgedrungen auf Vollbetrieb mit Benzin zurückgeschaltet werden...Also doch auch nur für den Teillastbereich sinnvoll, aber wenn man das Geld dafür ausgeben will und den Kofferraum nicht wirklich braucht, ist es vielleicht eine möglicherweise sinnvolle Investition... großes Grinsen winkewinke

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von DU200: 05.06.2019 09:46.

05.06.2019 09:45 Follow ChryslerForum on Twitter DU200 ist offline E-Mail an DU200 senden Beiträge von DU200 suchen Nehmen Sie DU200 in Ihre Freundesliste auf

Harley-TSI Harley-TSI ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 14.10.2015
Beiträge: 200
Herkunft: Zürich
Fahrzeug: Challenger SRT 392
Baujahr: 2017
Farbe: schwarz
Name: Harley

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry, aber wen man ne LPG Anlage im Hellcat einbauen will, dann ist es das falsche Fahrzeug und man sollte nen Diesel nehmen, wen man die 200 Euro Spritgeld im Jahr sparen will.
08.06.2019 22:59 Follow ChryslerForum on Twitter Harley-TSI ist offline E-Mail an Harley-TSI senden Beiträge von Harley-TSI suchen Nehmen Sie Harley-TSI in Ihre Freundesliste auf

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Lets Talk about... » Umfragen » LPG Einspritzanlage für Hellcats

Views heute: 6.447 | Views gestern: 42.712 | Views gesamt: 284.296.054