Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Avenger - Forum » Isolatoren hinterer Querträger wechseln » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Isolatoren hinterer Querträger wechseln
Autor
Beitrag

mstauch mstauch ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-8813.jpg

Dabei seit: 14.11.2017
Beiträge: 34
Herkunft: Laichingen
Fahrzeug: Dodge Avenger 2.0 SXT
Baujahr: 2008
Farbe: rot
Name: Matte

Isolatoren hinterer Querträger wechseln Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
hat schon mal jemand die Isolatoren des hinteren Querträgers gewechselt?
Mich würde interessieren ob das geht ohne den Querträger auszubauen, die Zeichnungen und Bilder der Teile lassen mich das vermuten. Den ganzen Träger auszubauen ist ein gutes Stück Arbeit, die ich mir gerne sparen würde.
Achja warum: Bin heute nicht durch den TÜV gekommen Wallbash
Ein vorderes Traggelenk, und verrostete Ölwanne kamen auch noch dazu böse
Grüße Euer Matte

__________________
leer
26.02.2020 22:15 Follow ChryslerForum on Twitter mstauch ist offline E-Mail an mstauch senden Beiträge von mstauch suchen Nehmen Sie mstauch in Ihre Freundesliste auf

mstauch mstauch ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-8813.jpg

Dabei seit: 14.11.2017
Beiträge: 34
Herkunft: Laichingen
Fahrzeug: Dodge Avenger 2.0 SXT
Baujahr: 2008
Farbe: rot
Name: Matte

Themenstarter Thema begonnen von mstauch
RE: Isolatoren hinterer Querträger wechseln Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

um die Buchsen 2 und 5 geht es.
Siehe Bild in Link:
https://www.moparpartsgiant.com/parts-li...suspension.html
Die ausbauen und neue einbauen (pressen?).
Schafft man das ohne den Querträger ganz auszubauen?

Gruß Matte

__________________
leer
04.03.2020 16:26 Follow ChryslerForum on Twitter mstauch ist offline E-Mail an mstauch senden Beiträge von mstauch suchen Nehmen Sie mstauch in Ihre Freundesliste auf

JP-Customs JP-Customs ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 07.07.2009
Beiträge: 1.255
Herkunft: Thüngersheim
Fahrzeug: Insignia|Mustang|Dur ango
Baujahr: 2013|2014|2015
Farbe: Weiß|Schwarz|Schwarz
Name: Paddy
ebay: JP-Customs

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

also Absenken musst du den dafür auf jeden Fall. Und dann ist es ein schei*, das so halb im eingebauten Zustand zu machen.

Ich würde den komplett rausnehmen, Lager tauschen und wieder einbauen. Sollte da nämlich die Lager dann so fest sein, dass du die nicht schön auspressen kannst ( entsprechendes Auspresswerkzeug brauchst ja dann auch dazu ), muss der Achsträger ja eh raus. Und hinten hängt ja nicht soviel dran...

__________________
 

05.03.2020 11:36 Follow ChryslerForum on Twitter JP-Customs ist offline E-Mail an JP-Customs senden Homepage von JP-Customs Beiträge von JP-Customs suchen Nehmen Sie JP-Customs in Ihre Freundesliste auf

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Avenger - Forum » Isolatoren hinterer Querträger wechseln

Views heute: 40.509 | Views gestern: 52.818 | Views gesamt: 301.984.616