Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Nitro - Forum » Tipp Nitro Handbremse » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nitro Handbremse
Autor
Beitrag

suburbanfiero suburbanfiero ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-8401.jpg

Dabei seit: 28.12.2015
Beiträge: 13
Herkunft: D
Fahrzeug: Nitro
Baujahr: 2010
Farbe: Schwarz
Name: Micha

Nitro Handbremse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Nitro Gemeinde, Ich habe ein Problem mit meiner Handbremse, ich kann sie bis zum Anschlag ziehen aber mein Nitro merkt davon nur ganz wenig. Also kaum Bremswirkung. Ich find das das Bremsseil auch sehr locker ist, kann mir jemand sagen wo man das nachstellen kann ???
Danke im Voraus, Grüße.
12.02.2016 16:42 Follow ChryslerForum on Twitter suburbanfiero ist offline E-Mail an suburbanfiero senden Beiträge von suburbanfiero suchen Nehmen Sie suburbanfiero in Ihre Freundesliste auf

State Trooper State Trooper ist männlich
Foren As


Dabei seit: 25.11.2013
Beiträge: 92
Fahrzeug: Dodge Charger Police
Baujahr: 2007
Farbe: Schwarz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ist das Seil vielleicht nur ausgehängt oder aus einer Führung gerutscht ?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von State Trooper: 15.02.2016 19:17.

15.02.2016 19:16 Follow ChryslerForum on Twitter State Trooper ist offline E-Mail an State Trooper senden Beiträge von State Trooper suchen Nehmen Sie State Trooper in Ihre Freundesliste auf

dodgenitrofans dodgenitrofans ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-6960.jpg

Dabei seit: 01.09.2010
Beiträge: 7.342
Herkunft: dessau - roßlau
Fahrzeug: dodge durango, 5,7 hemi
Baujahr: 2018
Farbe: blau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die heizung ( fahrerseite ) und die handbremse
die 2 größten mängel beim nitro. meine stand
auch immer fast senkrecht ohne große wirkung
dann ist mal das seil gerissen - habe ich dann
vom freundlichen reparieren lassen. seitdem ist
es ein wenig besser aber nicht befriedigend.
brauche sie ja eigentlich auch nie, da automatik
nur der liebe tüv mann schaut immer genau hin.

__________________
im osten geht die sonne auf, im westen geht sie ...
15.02.2016 20:11 Follow ChryslerForum on Twitter dodgenitrofans ist offline E-Mail an dodgenitrofans senden Beiträge von dodgenitrofans suchen Nehmen Sie dodgenitrofans in Ihre Freundesliste auf

suburbanfiero suburbanfiero ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-8401.jpg

Dabei seit: 28.12.2015
Beiträge: 13
Herkunft: D
Fahrzeug: Nitro
Baujahr: 2010
Farbe: Schwarz
Name: Micha

Themenstarter Thema begonnen von suburbanfiero
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen.
Das Bremsseil ist nicht ausgehängt, das weiß ich weil ich es beim überprüfen der Spannung mit der Hand versehentlich ausgehängt habe, ging aber auch locker wieder rein. (An der Bremstrommel) Ich finde auch nichts wo man es nachstellen könnte. Ich werde wohl ein oder zwei U_Scheiben zwischen bremsseil und Halterung legen damit es etwas Kürzer wird und der Liebe TÜV die Handbremse nicht bis an den Himmel ziehen kann.

Hab mein Nitro erst 1 Monat! kommen bestimmt noch ein paar Macken :-)
AMI halt
16.02.2016 19:02 Follow ChryslerForum on Twitter suburbanfiero ist offline E-Mail an suburbanfiero senden Beiträge von suburbanfiero suchen Nehmen Sie suburbanfiero in Ihre Freundesliste auf

suburbanfiero suburbanfiero ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-8401.jpg

Dabei seit: 28.12.2015
Beiträge: 13
Herkunft: D
Fahrzeug: Nitro
Baujahr: 2010
Farbe: Schwarz
Name: Micha

Themenstarter Thema begonnen von suburbanfiero
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sooo.... Handbremshebel Problem verstanden und behoben.
Bei dem Mechanismus des Handbremshebels bringt es Tatsächlich nichts wenn man die Bremseile Verkürzt ( Egal auf welche weise auch immer ) Wallbash
Ich kann den Hebel jetzt nicht mehr bis zum Anschlag ziehen, das ist Schön, aber die Bremswirkung ist immer noch nicht befriedigend. Mal schauen was der TÜV sagt, sonst muss ich doch mal an die Beläge.
19.02.2016 13:55 Follow ChryslerForum on Twitter suburbanfiero ist offline E-Mail an suburbanfiero senden Beiträge von suburbanfiero suchen Nehmen Sie suburbanfiero in Ihre Freundesliste auf

Zone 1
Grünschnabel


Dabei seit: 04.03.2020
Beiträge: 4
Fahrzeug: Dodge Nitro 3,7
Baujahr: 2007
Farbe: White

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Ihrs,
das Thema ist ja so alt wie der Nitro, aber immer noch der Knüller.
Also, die Federhebelage am Griff justiert sich selbst. Dadurch werden die Seilzüge vorgespannt.
Der Knackpukt ist an der Trommel selbst. Die Seilzüge auf gängigkeit prüfen, also mit zwei Fingern an der Seele ziehen, das muss sich nach vorne hin bewegen.
Zweite Person am Hebel ziehen lassen, beobachten, die Ösen Richtung Trommel müssen ein und ausfahren. Nun kommts, meist ist der Mechanismus der Zugösen in der Trommel festgegammelt durch nichtbenutzen, und nichts passiert.
Da hilft nur noch zerlegen.
Funktioniert das noch alles soweit kann man mittells Rändelmutter die Backen selbst nachstellen. Zwischen Bremssattel und Achse ist ein kleiner Gummipröppel eingedrückt, dahinter ist die Mutter, superzugänglich der Scheiss. Zumal der Pröppel auch noch in die Trommel fallen wird.
Wenn dann alles gemacht ist funzt die Handbremse Tüv konform.
Aber gefühlt immer noch Scheiße.
Fürdie Selbermacher, kauft den Backensatz MIT Federn und Gedöns (Montagesatz), ihr braucht das.
Und nur Bremsbasteln wenn Frau/Mann weiss wie geht.
Viel Spaß mit dem Zickenkarren,
Gruß Thomas
20.05.2020 05:05 Follow ChryslerForum on Twitter Zone 1 ist offline E-Mail an Zone 1 senden Beiträge von Zone 1 suchen Nehmen Sie Zone 1 in Ihre Freundesliste auf

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Nitro - Forum » Tipp Nitro Handbremse

Views heute: 6.601 | Views gestern: 117.014 | Views gesamt: 306.089.186