Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler 300C - Forum / LX 1.Generation 2004-2010 » Fahrwerk Brremssattel ersetzen ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Brremssattel ersetzen ?
Autor
Beitrag

schmitzkatze
Grünschnabel


Dabei seit: 02.10.2020
Beiträge: 2
Herkunft: Schweiz
Fahrzeug: Dodge Caliber SXT 2,0
Baujahr: 2011
Farbe: Schwarz
Name: Andreas

Brremssattel ersetzen ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, habe ne frage zu meinem 300 C 5.7l. Hemi (Touring) (126355 Km) Bj 2008

Ich war beim TÜV, an sich alles soweit in Ordnung, bis auf die Bremsen.
Dort wurde beanstandet Betriebsbrenmse vorne Wirkung in daN -ungleich 36%
bzw. vorne rechts - wenig Wirkung in daN.

In der Werkstatt war man dann der Meinung, das die Scheiben und Belege gewechselt werden sollten, und zusätzlich vorne rechts der Bremssattel.

An sich sind die Belege nicht bemängelt worden. Frage muss der Bremssattel gewechselt werden, ist oder wäre das der verursacher wegen zu wenig Wirkung?


Gruss
Andreas
11.10.2020 17:49 Follow ChryslerForum on Twitter schmitzkatze ist offline E-Mail an schmitzkatze senden Beiträge von schmitzkatze suchen Nehmen Sie schmitzkatze in Ihre Freundesliste auf

DU200 DU200 ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-8657.jpg

Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 1.166
Herkunft: 39288 Burg
Fahrzeug: SRT 392, ex-Chally 6,1
Baujahr: 2017
Farbe: schwarz
Name: Michael

RE: Brremssattel ersetzen ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ schmitzkatze :

Wenn Scheiben und Belege ok sind, warum dann tauschen? ... Ist nur schön für die Werkstatt. Bei ungleichmäßiger Bremswirkung sollte die Werkstatt den Fehler suchen - möglicherweise sind die Bremskolben in ihrer Beweglichkeit behindert(Dreck oder Dichtung defekt oder Bremskolben aufgeblüht(Materialkorrosion)...), es ist natürlich einfacher den Bremssattel zu wechseln und das dem Kunden teuer geschockt in Rechnung zu stellen, als den Bremssattel/Bremskolben zu überholen... winkewinke
13.10.2020 08:43 Follow ChryslerForum on Twitter DU200 ist offline E-Mail an DU200 senden Beiträge von DU200 suchen Nehmen Sie DU200 in Ihre Freundesliste auf

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler 300C - Forum / LX 1.Generation 2004-2010 » Fahrwerk Brremssattel ersetzen ?

Views heute: 28.833 | Views gestern: 81.733 | Views gesamt: 317.514.832