Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Voyager - Forum » Motor Motor startet nicht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Motor startet nicht
Autor
Beitrag

thomas23
Tripel-As


images/avatars/avatar-7001.gif

Dabei seit: 08.11.2006
Beiträge: 172
Herkunft: Hameln
Fahrzeug: Chrysler Voyager rg2,4
Baujahr: 2001
Farbe: schwarz
Name: Thomas

Motor startet nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Habe ein Problem mit mein Chrysler Voyager rg 2.4 Baujahre 2001
Erst fuhr er ganz normal dann ruckelt das Auto auf einmal und ging dann aus.Seit dem geht der Voyager nicht mehr an bzw.startet nicht mehr.Der Anlasser dreht auch nicht. Relais Sicherungen sind alle heile wurden durchgetestet vom ADAC.Sind auch keine Fehlercodes im Speicher auszulesen.ADAC hat den Anlasser überbrückt hat zweimal gedreht ca.zwei Umdrehungen dann wieder nix mehr nur noch geklackt.Die Relaise klacken aber nur
beim Anlasser kommt irgendwie nix an.
Wer kann mir helfen und weis Rat!
19.02.2021 15:07 Follow ChryslerForum on Twitter thomas23 ist offline E-Mail an thomas23 senden Beiträge von thomas23 suchen Nehmen Sie thomas23 in Ihre Freundesliste auf

Hinlanger
Routinier


Dabei seit: 19.10.2012
Beiträge: 450
Herkunft: Regensburg
Fahrzeug: Voyager
Baujahr: 2003
Farbe: blau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zuerst am besten nur um den Anlasser kuemmern ... bau ihn aus (easy) und teste ihn oder lass ihn testen. Ein neuer kostet nur ca. 100.-
Viel Glück,
H.
19.02.2021 19:30 Follow ChryslerForum on Twitter Hinlanger ist offline E-Mail an Hinlanger senden Beiträge von Hinlanger suchen Nehmen Sie Hinlanger in Ihre Freundesliste auf

thomas23
Tripel-As


images/avatars/avatar-7001.gif

Dabei seit: 08.11.2006
Beiträge: 172
Herkunft: Hameln
Fahrzeug: Chrysler Voyager rg2,4
Baujahr: 2001
Farbe: schwarz
Name: Thomas

Themenstarter Thema begonnen von thomas23
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Anlasser wurde getestet und ist Heile
Batterie auch neu geholt
19.02.2021 20:10 Follow ChryslerForum on Twitter thomas23 ist offline E-Mail an thomas23 senden Beiträge von thomas23 suchen Nehmen Sie thomas23 in Ihre Freundesliste auf

El Ringo El Ringo ist männlich
Ehrenvorsitzender (18 Jahre Voyi ES TD)


images/avatars/avatar-6638.jpg

Dabei seit: 02.02.2004
Beiträge: 1.293
Fahrzeug: Qashqai J10 2.0 dCi
Baujahr: 2011
Farbe: Nightshade
Name: Thomas

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

hast Du eine nachgerüstete Wegfahrsperre? Ich hatte da damals viel Spaß mit bis ich den ganzen Blödsinn einfach gebrückt hatte.

Ansonsten Meßgerät / Prüflampe, Schaltpläne und systematisches Vorgehen, bitte folgende Fragen in der vorgegebenen Reihenfolge abprüfen und beantworten:

1. Kriegt der Anlasser auf der dicken Klemme von der Batterie Saft (ich denke mal, ja, wg. ADAC)
2. Zieht der Magnetschalter an (Klack!), wenn der Zündschlüssel ganz rumgedreht wird ?
3. Kriegt der Anlasser auf der kleinen Steckklemme am Magnetschalter Saft, wenn eine zweite Person den Schlüssel ganz rum dreht (es gibt oft zwei Steckklemmen /Flachstecker, an der anderen liegt nur Saft an, wenn der Magnetschalter anzieht, geht meist zur Zündspule und überbrückt den Vorwiderstand) ?
4. Was passiert, wenn Du mit einem Stück Draht vom Kabel von der Batterie Saft auf die Steckklemme gibst?
5. Was passiert, wenn Du die beiden dicken Anschlüsse am Anlasser brückst (außer, das Du Dir die Finger verbrennst, wenn Du zu dünnes Material dafür verwendest)

Danach sehen wir weiter.

Schulfunk: https://www.youtube.com/watch?v=d8ZuB8Go7eU

Grüße

El

__________________
Ein weiser alter Mann von der Reutlinger Alb hat einmal gesagt: Wenn du amol a Seggl bischt, des brengscht ganz schleacht wieder weg! ( Schlabbaseggl, Ural-Forum)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von El Ringo: 19.02.2021 23:18.

19.02.2021 23:17 Follow ChryslerForum on Twitter El Ringo ist offline Beiträge von El Ringo suchen Nehmen Sie El Ringo in Ihre Freundesliste auf

thomas23
Tripel-As


images/avatars/avatar-7001.gif

Dabei seit: 08.11.2006
Beiträge: 172
Herkunft: Hameln
Fahrzeug: Chrysler Voyager rg2,4
Baujahr: 2001
Farbe: schwarz
Name: Thomas

Themenstarter Thema begonnen von thomas23
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

zu nur 1 erhatt 12 volt anliegen
nr 2 magnetschalter zieht nicht an
nr3 nein
nr 4 dann klackt der anlasser nur

Habe jetzt das alte steuergerät rein getan sprang er an und ging wieder aus wegen der weg der wegfahrsperre
wie kann ich die wegfahrsperre deaktivieren
Oder wer ein steuergerät mit wegfahrsperre und schlüsselsatz hat bitte melden
danke

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von thomas23: 20.02.2021 15:13.

20.02.2021 11:18 Follow ChryslerForum on Twitter thomas23 ist offline E-Mail an thomas23 senden Beiträge von thomas23 suchen Nehmen Sie thomas23 in Ihre Freundesliste auf

thomas23
Tripel-As


images/avatars/avatar-7001.gif

Dabei seit: 08.11.2006
Beiträge: 172
Herkunft: Hameln
Fahrzeug: Chrysler Voyager rg2,4
Baujahr: 2001
Farbe: schwarz
Name: Thomas

Themenstarter Thema begonnen von thomas23
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer weiß Rat
Von welchem Chrysler Voyager rg2.4 l Steuergerät und wegfahrensperre zündschloss passen die Teile wenn
Oder auch wenn pt Cruiser 2.4 oder noch andere
Danke
22.02.2021 15:27 Follow ChryslerForum on Twitter thomas23 ist offline E-Mail an thomas23 senden Beiträge von thomas23 suchen Nehmen Sie thomas23 in Ihre Freundesliste auf

El Ringo El Ringo ist männlich
Ehrenvorsitzender (18 Jahre Voyi ES TD)


images/avatars/avatar-6638.jpg

Dabei seit: 02.02.2004
Beiträge: 1.293
Fahrzeug: Qashqai J10 2.0 dCi
Baujahr: 2011
Farbe: Nightshade
Name: Thomas

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin, Namensvetter!

Wenn Du Klemme 50 brückst, sollte der Starter nicht nur klacken, sondern durchziehen. Ansonsten ist der Magnetschalter auch nicht mehr der beste.

Hab jetzt erst gesehen, daß Du mit einem RG das Problem hast, Dein Avatar-Bild ließ mich sofort auf ES umschalten, da gab es nur drangebastelte Wegfahrsperren, die nix als Ärger machten..

A propos umschalten:
https://www.muleit-elektronik.de/wegfahrsperre.html

Vielleicht können die ja helfen.

Grüße

El

__________________
Ein weiser alter Mann von der Reutlinger Alb hat einmal gesagt: Wenn du amol a Seggl bischt, des brengscht ganz schleacht wieder weg! ( Schlabbaseggl, Ural-Forum)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von El Ringo: 23.02.2021 22:49.

23.02.2021 22:49 Follow ChryslerForum on Twitter El Ringo ist offline Beiträge von El Ringo suchen Nehmen Sie El Ringo in Ihre Freundesliste auf

thomas23
Tripel-As


images/avatars/avatar-7001.gif

Dabei seit: 08.11.2006
Beiträge: 172
Herkunft: Hameln
Fahrzeug: Chrysler Voyager rg2,4
Baujahr: 2001
Farbe: schwarz
Name: Thomas

Themenstarter Thema begonnen von thomas23
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke El Ringo
Anlasser ist neu
Habe jetzt ein gebrauchtes Motorsteuergerät gekauf leider ohne zündschlüssel und den anderen sachen
Jetzt springt er an aber geht wieder aus wegen der wegfahrsperre
Muss mal schauen wo der nächste Händler von Chrysler ist
Oder ob hier im Form einer ist der mir die Wegfahrsperre deaktivieren kann
danke
25.02.2021 21:41 Follow ChryslerForum on Twitter thomas23 ist offline E-Mail an thomas23 senden Beiträge von thomas23 suchen Nehmen Sie thomas23 in Ihre Freundesliste auf

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Voyager - Forum » Motor Motor startet nicht

Views heute: 235 | Views gestern: 81.824 | Views gesamt: 327.424.995