Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Stratus - Forum » Cabrio Nebelscheinwerfer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nebelscheinwerfer
Autor
Beitrag

weißer
Grünschnabel


images/avatars/avatar-8895.jpg

Dabei seit: 12.07.2021
Beiträge: 9
Fahrzeug: stratus
Baujahr: 1996
Farbe: weißer
Name: uwe

Nebelscheinwerfer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

seit einiger Zeit funktionieren die beiden Nebelscheinwerfer nicht mehr.
Da beide nicht leuchten, wird es nicht die Sicherung sein. Müssten ja auch einige andere Verbraucher nicht funktionieren.

Gehe ich recht in der Annahme, dass beide Leuchten über ein Relais geschaltet werden. Also vom Schalter Signal an Relais >> Licht an, Relais schaltet dann den Leuchtenstrom?

Wenn ja, wo finde ich das Relais?

MfG
uwe
24.08.2021 21:12 Follow ChryslerForum on Twitter weißer ist offline E-Mail an weißer senden Beiträge von weißer suchen Nehmen Sie weißer in Ihre Freundesliste auf

bluegrand bluegrand ist männlich
Foren As


images/avatars/avatar-8546.jpg

Dabei seit: 01.11.2014
Beiträge: 81
Herkunft: Wesel/Nrw
Fahrzeug: 300M
Baujahr: 2000
Farbe: schwarz
Name: Alfred

RE: Nebelscheinwerfer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ist ein altes Problem beim Stratus.
Es liegt am Lenkstockschalter, ausbauen, reinigen und dann funktioniert er wieder
Lg
26.08.2021 18:02 Follow ChryslerForum on Twitter bluegrand ist offline E-Mail an bluegrand senden Beiträge von bluegrand suchen Nehmen Sie bluegrand in Ihre Freundesliste auf

weißer
Grünschnabel


images/avatars/avatar-8895.jpg

Dabei seit: 12.07.2021
Beiträge: 9
Fahrzeug: stratus
Baujahr: 1996
Farbe: weißer
Name: uwe

Themenstarter Thema begonnen von weißer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke,

hatte ich auch von anderer Seite so erfahren, mit einer detaillierten Problembeschreibung und Lösung.

Gestern mal zerlegt.
Ja super, da fielen Teile raus ohne zu verraten woher sie stammen.

Dann sah es anders aus als beschrieben.

Nach der ersten Remontage hatte ich noch zwei Federn und vierbaugleiche Teile über. geschockt

Nach dem zweiten Versuch tat es der Warnblinkschalter nicht mehr, bzw. es blinkte immer. Teufel

Nach dem dritten Versuch liesen sich alle Funktionen wieder Schalten. Augen rollen
Könnte jetzt in der Montage anfangen smile )

Allerding mit dem Nebel ist es so einen Sache. Die Hecknebler taten es immer, nur die Front nicht.

Reinigen ist es auch so eine Sache. Ist ja alles voll mit Fett.

Nach der Montage an der Lenksäule, tut es auch die Front wieder. Nicht immer, aber immer öfter.

Nebel brauche ich ansich nicht. Fahre nur bei sonne .

Aber die HU steht an. Die letzten beiden mal habe ich die Scheinwerfer abgeklebt. Motto was nicht da ist, braucht auch nicht funktionieren.

Kann der Fehler im "Drehschalter" am Stock sein oder doch im Multischalter?

Danke für deine Antwort.

MfG
uwe

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von weißer: 27.08.2021 18:51.

27.08.2021 18:49 Follow ChryslerForum on Twitter weißer ist offline E-Mail an weißer senden Beiträge von weißer suchen Nehmen Sie weißer in Ihre Freundesliste auf

bluegrand bluegrand ist männlich
Foren As


images/avatars/avatar-8546.jpg

Dabei seit: 01.11.2014
Beiträge: 81
Herkunft: Wesel/Nrw
Fahrzeug: 300M
Baujahr: 2000
Farbe: schwarz
Name: Alfred

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,
besorg dir einen gebrauchten als reserve aus der Bucht oder Kleinanzeigen, dann bist du immer auf der sicheren Seite !!
Lg
30.08.2021 15:02 Follow ChryslerForum on Twitter bluegrand ist offline E-Mail an bluegrand senden Beiträge von bluegrand suchen Nehmen Sie bluegrand in Ihre Freundesliste auf

weißer
Grünschnabel


images/avatars/avatar-8895.jpg

Dabei seit: 12.07.2021
Beiträge: 9
Fahrzeug: stratus
Baujahr: 1996
Farbe: weißer
Name: uwe

Themenstarter Thema begonnen von weißer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke

Hatte ich auch schon nachgeschaut.

Zur Zeit schaltet es sich recht funktionssicher ein und aus.
Auf jeden Fall keine Probleme bei der HU.

Wenn jetzt jemand Tipps braucht, etwas schlauer bin ich nun.

Kämpfe aber immer noch mit den Schaltplänen, nur so um die grauen Zellen in Trapp zu halten.

MfG
uwe
30.08.2021 18:29 Follow ChryslerForum on Twitter weißer ist offline E-Mail an weißer senden Beiträge von weißer suchen Nehmen Sie weißer in Ihre Freundesliste auf

nick4you
Grünschnabel


Dabei seit: 19.10.2014
Beiträge: 2
Herkunft: MS/OS
Fahrzeug: Stratus Cabrio
Baujahr: 10/97
Farbe: grün (forest green)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe ein ähnliches Problem an meinem Stratus Cabrio, EZ 97, 118.000 km, in meinem Besitz seit 2005, scheckheftgepflegt: Seit ca. drei Jahren gehen die NSW nicht mehr, laut Chrysler-Werkstatt der Lenkstockschalter. Also habe ich einen fabrikneuen (Mopar) besorgt und eingebaut, NSW gehen immer noch nicht. Neue - freie und gute - Werkstatt sagt: durchgemessen, beim Herausziehen kommt nichts durch, 100 % Lenkstockschalter!
Jetzt bin ich ratlos. Gibt es irgendwo eine Anleitung, wie man den Schalter auseinanderbauen kann (schließlich habe ich jetzt zwei...)? Oder vielleicht an etwas wackeln? Ich würde mich über Hinweise sehr freuen.
Vielen Dank und viele Grüße
Nicolai
31.08.2021 22:19 Follow ChryslerForum on Twitter nick4you ist offline E-Mail an nick4you senden Beiträge von nick4you suchen Nehmen Sie nick4you in Ihre Freundesliste auf

weißer
Grünschnabel


images/avatars/avatar-8895.jpg

Dabei seit: 12.07.2021
Beiträge: 9
Fahrzeug: stratus
Baujahr: 1996
Farbe: weißer
Name: uwe

Themenstarter Thema begonnen von weißer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

bei mir funktionierte die Nebelschlussleuchte, nur die Front nicht.

Heute bin ich etwas schlauer bei der Fehlerlokalisation. Allerding zu Spät.

An der ausgebauten Schaltereinheit finden sich rückseitig verlötete Drähte. Lila, weiß und grün/gelb.
Einer leitet zum eigentlichen Schalter im Schaltstock.
Die beiden anderen versorgen dann Front und Rück.

Wenn sich der Fehler dort lokalisieren lässt, würde ich es mit Kontaktspray versuchen und den Schalter drehen ziehen usw.
Kommt keinen Spannung an einem der Drähte an, kann man den "Hauptschalter" zerlegen.

Dazu alle Drähte freilöten.
Der Schalter besteht aus drei Ebenen. Schichtweise zerlegen und dabei auf Federn achten.

Leicht zu übersehen ist die Feder die den Warnblinkschalter in ein und aus arretiert.

Aus dem Schaltstock kommt ein "Draht" mit einem "Pöppel" am Ende. Durch ziehen am Schalter im Stock wird der Draht ca. 3mm weit raus oder rein geschoben.
Dabei wirkt er auf einen "kleinen Schalter" mit einer kalottenförmigen Wippe.
Dieser Schalter sollte einen der drei Drähte mit Strom versorgen.
Oder es ist Umgekehrt, er unterbricht die beiden andern Drähte.

Beim Zusammenbau "Schalter" Rausziehen= Nebel ein, sonst kann es passieren, dass man den Draht mit Pöppel verbiegt.

Versuch macht kluch Freude

Mfuwe

Nachdenken auch smile )

Hallo,

das mit den drei Drähten nehme ich zurück.
Erschien mir heute im Laufe des Nachmittags unlogisch.

Jetzt ausprobiert.
Bei Standlicht kann ich Nebel vorne an und aus, so auch bei Abblend- und bei Fernlicht.

Von den drei Drähten wird sicher auch einer für die Instrumentenbeleuchtung zum Dimmen sein.

Was ich also weiß, dass man die Schalter zerlegen kann und wieder zusammenbringt smile

MfG
uwe

weißer hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
20210826_215055.jpg 20210826_212938.jpg

weißer hat dieses Bild angehängt:
20210826_220604 Größe geändert.jpg

Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, zum letzten Mal von weißer: 01.09.2021 19:01.

01.09.2021 09:07 Follow ChryslerForum on Twitter weißer ist offline E-Mail an weißer senden Beiträge von weißer suchen Nehmen Sie weißer in Ihre Freundesliste auf

nick4you
Grünschnabel


Dabei seit: 19.10.2014
Beiträge: 2
Herkunft: MS/OS
Fahrzeug: Stratus Cabrio
Baujahr: 10/97
Farbe: grün (forest green)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herzlichen Dank!

Meine Werkstatt hat jetzt erst einmal provisorisch ein Relais mit Schalter (unter dem CD-Player mit Klettband fixiert) hineingesetzt, so dass (a) die HU kein Problem war und (b) ich im Herbst (oder auch sonst mal...) die Nebelscheinwerfer einschalten kann. In einer ruhigen Stunde werde ich den Lenkstockschalter wie angegeben zerlegen und sehen, was sich machen lässt.

Schon erstaunlich, dass eine so simple Sache solche Probleme aufwirft! Meine (kompetente) Werkstatt wunderte sich, dass es für die Nebelscheinwerfer gar kein Relais gibt - wenn der volle Strom über den Schalter geht, könnte das die Kontakte übermäßig strapazieren. Das wäre immerhin eine Erklärung, warum der Schalter dann mal ausfällt (allerdigs nicht dafür, dass auch der farbrikneue die NSW nicht schaltet...).

Viele Grüße

Nicolai

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von nick4you: 04.09.2021 17:54.

04.09.2021 17:53 Follow ChryslerForum on Twitter nick4you ist offline E-Mail an nick4you senden Beiträge von nick4you suchen Nehmen Sie nick4you in Ihre Freundesliste auf

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Chrysler - Forum » Chrysler Stratus - Forum » Cabrio Nebelscheinwerfer

Views heute: 25.897 | Views gestern: 60.729 | Views gesamt: 343.605.424