Skypeliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum
TreffenGalerieZur Startseite
     

Kraftwerk-Gruppe.de Veredelung von Fahrzeugen der Marken Chrysler, Dodge und Jeep. Oesterle Automobile Chrysler Crossfire Fachwerkstatt fuer Sonderumbauten

Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Caliber - Forum » 2,0L Turbo-D Wo ist das Herstellerschild/Typenschild? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wo ist das Herstellerschild/Typenschild?
Autor
Beitrag

IcEDoG
Grünschnabel


Dabei seit: 09.01.2018
Beiträge: 7
Fahrzeug: Caliber 2.0 CRD
Baujahr: '07
Farbe: schwarz

Wo ist das Herstellerschild/Typenschild? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie bereits im Titel genannt, benötige ich für die MFK das Herstellerschild.

Ich habe nun 2 Wochen Zeit bekommen dieses Schild wieder zu beschaffen. Weder der Experte noch der Mann aus der Autowerkstatt konnten dieses Schild finden. Man sagte mir dies wäre ein "Aufkleber", der meistens an der C-Säule oder an der Rückbank befestigt wird, aber nun vermutlich abgefallen ist (???).
Jaaa... wahrscheinlich hat sich der Aufkleber nach 10 Jahren in Luft aufgelöst rotes Gesicht

Noch nie wurde ich danach gefragt, obwohl ich das Auto schon mal vor 3 Jahren prüfen lassen musste. Entweder hatte ich es da noch oder man hat damals nicht danach gesucht.
Da drauf sollen wohl Dinge zu finden sein wie bspw. die Achsenbelastung.

Bevor ich nun wirklich davon ausgehen muss, dass dieser Aufkleber "verschwunden" ist, wollte ich fragen, wisst ihr wo dieses Schild in einem Dodge Caliber SE (Diesel) zu finden ist? Kann es sein, dass dieser Aufkleber doch nicht an der C-Säule oder irgendwo an der Rückbank zu finden ist, weil mein Auto ein Importfahrzeug mit einem X im Fahrzeugschein ist?

Ach ja, im Internet habe ich rausgefunden, dass das wohl auch Typenschild genannt wird. Aber mir wurde gesagt "...man suche das Herstellerschild mit Angaben wie bspw. die Achsenbelastung". Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass Herstellerschild und Typenschild das selbe sind. Wenn nicht, dann korrigiert mich bitte toctoc

Vielen lieben Dank schon im Voraus für eure Hilfe!
15.11.2021 10:14 Follow ChryslerForum on Twitter IcEDoG ist offline E-Mail an IcEDoG senden Beiträge von IcEDoG suchen Nehmen Sie IcEDoG in Ihre Freundesliste auf

JP-Customs JP-Customs ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 07.07.2009
Beiträge: 1.324
Herkunft: Thüngersheim
Fahrzeug: Insignia|Mustang|Dur ango
Baujahr: 2013|2014|2015
Farbe: Weiß|Schwarz|Schwarz
Name: Paddy
ebay: JP-Customs

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

bei den Amis gibt es das Typenschild, das Emissionlabel und das Reifenlabel.

Typenschild und Reifenlabel kleben meist in der Fahrertür in der Kante. ( Wenn du die Tür aufmachst, ist da ein Aufkleber drauf )
Das Emissionslabel klebt in der Motorhaube oder auf dem Schloßträger.

Alle Labels kann man bestellen. Wenn du mir deine Fahrgestellnummer schickst, kann ich mal schauen, ob und wie schnell ich das Label bekommen würde.

VG

__________________
 

16.11.2021 10:19 Follow ChryslerForum on Twitter JP-Customs ist offline E-Mail an JP-Customs senden Homepage von JP-Customs Beiträge von JP-Customs suchen Nehmen Sie JP-Customs in Ihre Freundesliste auf

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum » Dodge - Forum » Dodge Caliber - Forum » 2,0L Turbo-D Wo ist das Herstellerschild/Typenschild?

Views heute: 27.344 | Views gestern: 49.844 | Views gesamt: 347.781.500